Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Pactec startet Fabrikneubau in Dresden-Reick
Dresden Lokales Pactec startet Fabrikneubau in Dresden-Reick
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:34 09.09.2015
Vor dem Nagema-Hochhaus hat die Zertrümmerung begonnen. Quelle: Dietrich Flechtner

An deren Stelle soll bis 2017 eine neue Fabrik entstehen. Die Firma will über 30 Millionen Euro investieren und in diesem Zuge 50 neue Arbeitsplätze schaffen. Derzeit beschäftigt "Theegarten Pactec" rund 350 Mitarbeiter. Das Unternehmen entwickelt und baut Verpackungsmaschinen insbesondere für Süßigkeiten-Hersteller in aller Welt. Weil immer mehr Aufträge eingehen, hatte die Pactec-Leitung zeitweise einen Fabrik-Neubau in Bannewitz erwogen. Im Oktober 2013 entschied sie sich dann aber doch für eine Investition am angestammten Standort in Dresden.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 05.02.2014

hw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jens Berthold kann schon wieder lächeln. Der Inhaber des Gartenbaubetriebes Berthold in Gohlis zeigt uns zufrieden seine Gewächshäuser, in denen es über und über blüht.

09.09.2015

Die Dresdner Stadtverwaltung hat ihre Pläne für eine Kindertagesstätte auf dem Gelände des Kulturkraftwerks Mitte beerdigt. Wie Sozialbürgermeister Martin Seidel (parteilos) am Dienstagabend auf einer Veranstaltung des Herbert-Wehner-Bildungswerks mitteilte, wurden die Planungen gestoppt.

09.09.2015

Es ist Halbzeit am Gohliser Flutschutz, dem mit elf Millionen Euro teuersten Abschnitt der fünf Kilometer langen Hochwasserschutzlinie zwischen der Autobahn in Dresden-Kemnitz und dem Pumpspeicherwerk in Cossebaude.

09.09.2015