Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 18 ° Gewitter

Navigation:
Google+
Oxfam-Aktionstag in Dresden gegen Steuerflucht von Konzernen

Globale Gerechtigkeit Oxfam-Aktionstag in Dresden gegen Steuerflucht von Konzernen

Der Oxfam-Shop in an der Brucknerstraße in Blasewitz ruft am 8. Juni zum Aktionstag gegen die Steuerflucht von Konzernen auf. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter veranstalten eine Unterschriftenaktion, mit der sie unter anderem einen Mindeststeuersatz für Unternehmen fordern.

Voriger Artikel
Kulturhauptstadtbüro Dresden auf Ideenfang beim Westhangfest in Gorbitz
Nächster Artikel
Kinder-Uni Dresden: Kann eine Badewanne ein Kunstwerk sein?

Der Oxfam-Shop besteht seit vier Jahren und veranstaltet wechselnde Kampagnen zur globalen Gerechtigkeit.

Quelle: Archiv/Dietrich Flechtner

Dresden. Der Oxfam-Shop in an der Brucknerstraße in Blasewitz ruft am 8. Juni zum Aktionstag gegen die Steuerflucht von Konzernen auf. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter veranstalten eine Unterschriftenaktion, mit der sie fordern einen weltweiten Mindeststeuersatz für Konzerne einzuführen, Steueroasen zu bestrafen und Konzerne zu mehr Transparenz zu verpflichten, was mit ihren Gewinnen passiert.

Hintergrund der Aktion ist die Öffnung der Schere zwischen Arm und Reich, die durch Steuerflucht immer größer wird, da Geld für öffentliche Infrastruktur und Gesundheitssysteme verloren geht. Besonders betroffen von der Steuerflucht westlicher Konzerne sind die Menschen in ärmeren Ländern.

Oxfam-Shops verkaufen ehrenamtlich Sach- und Kleiderspenden. Die Gewinne werden für Entwicklungshilfe-Projekte in verschiedenen Ländern verwendet.

Von Tomke Giedigkeit

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
17.08.2017 - 08:54 Uhr

Der CDU-Politiker widerspricht seinem Amtskollegen Boris Pistorius aus Niedersachsen und betont die besondere Gefährdung durch Verbrennungen

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.