Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Ordnungsamt-Diensthund erfolgreich geprüft
Dresden Lokales Ordnungsamt-Diensthund erfolgreich geprüft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:49 28.11.2018
Diensthundeführer Marcel Langenbacher von der Besonderen Einsatzgruppe des Gemeindlichen Vollzugsdienstes (GVD) und sein Diensthund Nick. . Quelle: Landeshauptstadt Dresden
Dresden

Erfolgreich hat Diensthund Nick gemeinsam mit Diensthundeführer Marcel Langenbacher von der Besonderen Einsatzgruppe des Gemeindlichen Vollzugsdienstes Dresden (GVD) die jährliche Diensthundeprüfung abgelegt. Zum dritten Mal musste der vierjährige Deutsche Schäferhund zeigen, dass er alle Voraussetzungen als Schutzhund im Ordnungsamt Dresden erfüllt. In jeder noch so angespannten und brenzligen Situationen muss der Diensthund die Befehle seines Herrchens beherrschen.

„Für unsere Bediensteten sind Diensthunde nicht nur lebende Hilfsmittel bei der Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit, sondern zugleich eine Art Lebensversicherung in gefährlichen Situationen“, führt Ordnungsamtsleiter Ralf Lübs fort. Seit 2005 besitzt die Besondere Einsatzgruppe des GVD Diensthunde.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Dresdner Rathaus findet am Dienstag, 4. Dezember, die nächste Versteigerung von aus Nachlässen stammenden oder vom Ordnungsamt sichergestellten Gegenständen statt. Organisiert wird die Versteigerung, deren Einnahmen zugunsten der Landeshauptstadt verwendet werden, von der Stadtkasse Dresden.

28.11.2018
Lokales Leiter des Schulverwaltungsamtes bei Unfall getötet - Schmerzlicher Verlust für Dresden

Er war immer mit dem Fahrrad unterwegs. Jetzt verlor er bei einem Verkehrsunfall sein Leben. Das Rathaus und der Stadtrat trauern um Falk Schmidtgen, Leiter des Schulverwaltungsamtes.

28.11.2018

Am 4. Dezember 1958 startete mit der „152“ (oder „Baade 152“) das erste deutsche strahlgetriebene Passagierflugzeug in Dresden zu seinem ersten Flug. Anlässlich des 60. Jahrestags lädt das Verkehrsmuseum zu einem Vortragsabend ein.

28.11.2018