Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales OpenAirBall: Tausende feiern im Regen auf dem Dresdner Theaterplatz
Dresden Lokales OpenAirBall: Tausende feiern im Regen auf dem Dresdner Theaterplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:20 09.09.2015
Bis zu 10.000 Menschen kamen zum Openairball auf den Theaterplatz. Quelle: dapd

Die Veranstalter sprachen von etwa 10.000 Menschen. Nachdem zunächst das Schauen und Staunen am roten Teppich angesagt war, hielten sich die Dresdner anschließend im Dreivierteltakt warm. Zur Eröffnung 21 Uhr gab es zudem ein großes Feuerwerk über dem Opernhaus und Artisten des Zirkusfestivals von Monte Carlo zeigten ihr Können.

Zusammen mit Gotthilf Fischer und Roberto Blanco erprobten die Besucher auch ihre Sangeskünste. Zur Melodie von „Moskau“ wurde ein neu getextetes Dresden-Lied intoniert. Am späteren Abend wurde auf dem Theaterplatz zudem der Weltrekord geknackt. 1925 Paare tanzten zeitgleich Walzer.

sl / dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach heftiger Grundsatzdiskussion hat der Jugendhilfeausschuss nun grünes Licht für die vieldiskutierte Großkita an der Offiziersschule des Heeres gegeben: Ab Juni kann das "Deutsche Rote Kreuz" (DRK) den Neubau in der Marienallee 12 betreiben.

09.09.2015

„Manege frei“ für Weltklassezirkus beim Semperopernball. Zum Auftakt öffnete sich am frühen Abend die Bühne für Artisten des weltgrößten Zirkusfestivals Monte Carlo.

09.09.2015

Kinder von Langzeitarbeitslosen bekommen künftig mehr Tagesgeld für das Ferienlager von der Stadt. Auf Antrag von Links-Stadtrat Tilo Kießling hat der Jugendhilfeausschuss beschlossen, fortan 20000 Euro mehr für solche Ferienlager zuzuschießen, der entsprechende Fördertopf ist nun mit rund 85000 Euro gefüllt.

09.09.2015