Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Noch bis Freitag für Science Camp anmelden
Dresden Lokales Noch bis Freitag für Science Camp anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:09 20.09.2017
Die „Paper Beasts“ werden mit besonderen Drähten zum Leben erweckt. Quelle: weißensee kunsthochschule berlin
Anzeige
Dresden

Im ersten Science Camp der Technischen Sammlungen können Jugendliche ab 13 Jahren vom 9. bis 13. Oktober „Paper Beasts“ erschaffen. Mithilfe von speziell beschaffenen Drähten und der Physical-Computing-Plattform „Arduino“ erwecken sie Papiermonster zum Leben. Jeweils von 9 bis 16 Uhr wird gebastelt und getüftelt. Anmeldeschluss ist der 22. September. Der Teilnehmerbeitrag von 50 Euro beinhaltet Materialkosten und Verpflegung. Weitere Informationen und das Anmeldeformular stehen auf der Homepage www.tsd.de.

Das Science Camp wird in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut und den Sächsischen Jugendbildungswerken veranstaltet und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Von gm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales „Allianz für Dresden“ sagt Ansiedlung auf der grünen Wiese voraus - Geht Globus in den Dresdner Norden?

Globus zieht in den Dresdner Norden, vermutet die „Allianz für Dresden“, in der sich die Globus-Gegner versammeln. Sie attackieren auch die Linke-Stadtratsfraktion. Deren baupolitischer Sprecher weist die Vorwürfe entschieden zurück.

20.09.2017
Lokales Dresdner Grüne ziehen sich den Zorn von Linken und SPD zu - Zerreißprobe für Rot-Grün-Rot

Nächster Ärger in der rot-grün-roten Stadtratsmehrheit: Bei der Erstattung von Elternbeiträgen für Kindertagesstätten im Streikfall tragen die Grünen die Pläne von Linken und SPD nicht mit. „Die Dresdner Eltern sind den Grünen egal“, schimpft die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Dana Frohwieser.

20.09.2017
Lokales „Tag der offenen Semperoper“ - Traditioneller Blick hinter die Kulissen

Am „Tag der offenen Semperoper" kann am Sonntag, 24. September, ab 11 Uhr wieder einmal eines der berühmtesten Gebäude der Stadt in allen Facetten bewundert werden. Traditionell zu Saisonbeginn öffnet das Opernhaus seine Tore für alle Neugierigen und gewährt einen Blick hinter die Kulissen.

20.09.2017
Anzeige