Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Neuer Stadtteilladen in Dresden-Löbtau geplant

Platz für kreative Ideen Neuer Stadtteilladen in Dresden-Löbtau geplant

Im Oktober öffnet ein neuer Stadtteilladen in Dresden-Löbtau seine Türen. Der Laden ist laut dem Vereinsvorsitzenden des "Löbtop e.V“., Felix Liebig, für unterschiedliche Nutzungsmöglichkeiten und Projekte angedacht.

Voriger Artikel
Bean & Beluga-Chef Hermann verhandelt mit zwei Interessenten
Nächster Artikel
Dresdner Kampfmittelsucher: „Wir haben noch für 40 Jahre zu tun“

Luftbild von Dresden-Löbtau

Quelle: Jürgen-M. Schulter

Dresden. Im Oktober öffnet ein neuer Stadtteilladen in Dresden-Löbtau seine Türen. Der Laden ist laut dem Vereinsvorsitzenden des "Löbtop e.V“., Felix Liebig, für unterschiedliche Nutzungsmöglichkeiten und Projekte angedacht: „Im neuen Stadtteilladen ist Platz für alle, die bestehende Projekte weiterdenken oder neue ins Leben rufen wollen.“ Der Laden soll als eine Art Pop-Up-Shop zunächst vom 1. Oktober bis zum 31. März 2018 geöffnet sein.

Im Stadtteilladen sollen beispielsweise regelmäßige Bürgercafés, Kulturstammtische, ein Kinder-Malcafé und Filmabende stattfinden, als auch überregionale Ereignisse wie der Tag des offenen Denkmals oder der International Park(ing) Day begleitet werden.

"Löbtop e.V."

Seit der Vereinsgründung im Januar 2017 setzen sich die Vereinsmitglieder des "Löbtop e.V." für eine stärkere Vernetzung der Stadtteilbewohner ein. Der Fokus des  Vereins liegt auf der Vorbereitung des großen Jubiläumsjahres 950 Jahre Löbtau, das 2018 ansteht.

mir

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
26.04.2018 - 12:28 Uhr

In Teil VIII unserer Serie zum 65-jährigen Vereinsjubiläum der Schwarz-Gelben blicken wir auf die Saison 2013/14 zurück, die für die intern zerstrittene Mannschaft mit dem Abstieg endete.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.