Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Neuer Geburtenrekord für Dresden

887 August-Babys Neuer Geburtenrekord für Dresden

Die Stadt Dresden hat im August einen neuen Geburtenrekord verzeichnet. 887 Kinder kamen innerhalb der 31 Tage in Dresden zur Welt, teilte die Stadtverwaltung mit. Für Dresden ist das ein neuer Nachwenderekord.

Voriger Artikel
Dresdner Ausstellung zeigt die Gesichter hinter den Hollywood-Stimmen
Nächster Artikel
Dresdner Karl-Heinz Kupko fährt zum Bundespräsidenten

Die Stadt Dresden hat im August einen neuen Geburtenrekord verzeichnet.

Quelle: dpa

Dresden. Die Stadt Dresden hat im August einen neuen Geburtenrekord verzeichnet. 887 Kinder kamen innerhalb der 31 Tage in Dresden zur Welt, teilte die Stadtverwaltung mit. Für Dresden ist das ein neuer Nachwenderekord. Noch nie wurden in einem Monat so viele Geburten registriert. Deren Zahl ist kontinuierlich gewachsen. Waren es im August 1994 noch 285, wurden im August 2000 schon 521 Geburten gemeldet. Im Vorjahr waren es im August 817 Geburten.

"Insgesamt erblickten bis zum 31. August 2017 bisher 5691 Kinder das Licht der Welt. Und zwar konkret 2908 Jungen und 2783 Mädchen. Damit liegt der Durchschnittswert im ersten Halbjahr 2017 bei 679 Geburten pro Monat", erklärt der zuständige Bürgermeister Detlef Sittel. Ob 2017 ein neues Rekordjahr wird, lasse sich aber noch nicht prognostizieren.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
26.04.2018 - 18:40 Uhr

Das Turnier findet vom 15. bis 17. Juni in der Commerzbank-Arena in Frankfurt statt und wird von namhaften Bundesliga-Profis begleitet. 

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.