Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Neuer Besucherrekord der Dresdner Freibäder
Dresden Lokales Neuer Besucherrekord der Dresdner Freibäder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:55 22.08.2018
Als 500.000 Besucher der Dresdner Bäder in dieser Saison erhielt Norman Kreisel mit Frau Susann und Tochter Olivia eine Urkunde mitsamt Gutschein und Geschenken. Quelle: Anja Schneider
Dresden

Als Norman und Susann Kreisel aus Golberode heute Nachmittag ihr Auto am Naturbad Mockritz abstellten, ahnten sie noch nichts. Bei Betreten des Freibads drückte ihnen Matthias Waurick, Geschäftsführer der Dresdner Bäder GmbH, plötzlich eine Urkunde samt Gutschein und Geschenken in die Hand. Was die jungen Eltern nicht wussten: Kreisel ist der 500.000 Besucher der Dresdner Bäder in der aktuellen Freibadsaison.

Seit Bestehen der Dresdner Bäder GmbH kamen in den letzten fünf Jahren nicht so viele Besucher wie in diesem Jahr – obwohl das Freibad Prohlis aufgrund von Umbauarbeiten geschlossen blieb und die Naturbäder Weixdorf und Weißig zu kostenlosen Naturbädern umgestaltet wurden.

Rekordtag in dieser Saison war der 31. Juli: 20.500 Gäste suchten am selben Tag eine Abkühlung in einem der acht Freibäder. Im gesamten letzten Jahr besuchten im Vergleich nur 360.000 Badelustige die Dresdner Bäder. Die diesjährige Saison endet planmäßig am 9. September. Ob es eine Verlängerung geben wird, ist wetterabhängig und wird zeitnah von der Dresdner Bäder GmbH entschieden.

Von Aaron Wörz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Identitäre Bewegung plant am Sonnabend eine Großkundgebung. Das völkische Bündnis erwartet bis zu 600 Teilnehmer. Die Stadt und verschiedene Initiativen wehren sich – und starten eine ganze Reihe von Gegenaktionen.

22.08.2018
Lokales Trainingsveranstaltung - Nachtskaten zum Elbepark

Der Förderverein Dresden skatet e.V. organisiert am Freitag, den 24. August das letzte Training vor der 100 Kilometer langen Tour im brandenburgischen Fläming am 1. September.

23.08.2018
Lokales Stifterverband und Nixdorf-Stiftung geben 20 000 Euro - Zukunftslabor für Dresden-Concept

Die Wissenschaftsallianz „Dresden-Concept“ bekommt 20 000 Euro für ein „Future Lab“ (Zukunftslabor). Mit dem Geld wollen der „Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft“ und die „Heinz-Nixdorf-Stiftung“ den Dresdnern dabei helfen, die Kooperation zwischen der Uni und anderen Forschungseinrichtungen zu vertiefen.

22.08.2018