Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Neue Pumpe für Cossebaude

Stadtentwässerung Dresden Neue Pumpe für Cossebaude

Die Hochwassersituationen in den Jahren 2002 und 2013 erforderte die Erweiterung des Hochwasserschutzes am Mischwasserpumpwerk Cossebaude, Winkelwiesen. Ziel ist es, das rückwärtige Eindringen der Elbe durch einen Hochwasserschutzschiebers zu verhindern und die Überleitung des Regenwassers in den Lotzebach abzusichern.

Dresden cossebaude 51.0855627 13.6276361
Google Map of 51.0855627,13.6276361
Dresden cossebaude Mehr Infos
Nächster Artikel
Bauarbeiten an der Schillerstraße 10


Quelle: Stadtentwässerung Dresden

Dresden. Die Hochwassersituationen in den Jahren 2002 und 2013 erforderte die Erweiterung des Hochwasserschutzes am Mischwasserpumpwerk Cossebaude, Winkelwiesen. Ziel ist es, das rückwärtige Eindringen der Elbe durch einen Hochwasserschutzschiebers zu verhindern und die Überleitung des Regenwassers in den Lotzebach abzusichern. Das Hochwasserpumpwerk in Cossebaude am Stausee Niederwartha bestand alle Funktionstests. Im Hochwasserfall und bei extrem ergiebigen Niederschlägen erfolgt nun die ordnungsgemäße Abwasserentsorgung. Die in einem unterirdischen Schachtbauwerk nass aufgestellten Pumpen drücken bei Hochwasser und gleichzeitigem Niederschlag verdünntes Mischwasser aus dem vorgeschalteten Regenüberlaufbecken über den Lotzebach in die Elbe. Die Pumpen sind so ausgelegt, dass sie auch bei einem 100-jährigen Hochwasser gegen den Druck des Elbwasserspiegels fördern könnten. Mit dem rund ein halbe Million Euro teuren Erweiterungsbau investierte die Stadtentwässerung Dresden erneut in den vorbeugenden Hochwasserschutz und den Schutz der Elbe.

Von Gerrit Menk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
23.10.2017 - 14:57 Uhr

Für Manuel Konrad geht es in der zweiten Runde des DFB-Pokals mit Dresden in seine alte Heimat zum SC Freiburg.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.