Volltextsuche über das Angebot:

-5 ° / -12 ° wolkig

Navigation:
Google+
Neue Bänke braucht die Stadt! – Sitzbankkonzept der Stadt wird vorgestellt

Bürgerforum Neue Bänke braucht die Stadt! – Sitzbankkonzept der Stadt wird vorgestellt

Pieschen hat zu wenig Bänke und das soll sich mit dem Sitzbankkonzeptes der Stadt grundlegend ändern.

Voriger Artikel
E-Commerce für Einsteiger in der Gründerrakete
Nächster Artikel
Dresdner Flughafen lockt künftig mit Flügen nach Dubai und Bastia

Dresden braucht Bänke!
 

Quelle: ZB

Dresden. Pieschen hat zu wenig Bänke und das soll sich mit dem Sitzbankkonzeptes der Stadt grundlegend ändern. Am 10. Januar findet im DRK Seniorenzentrum Impuls auf der Bürgerstraße 6 von 14 bis 16 Uhr ein Bürgerforum statt, welches genau mit dieser Problematik beschäftigt. In diesem Forum können alle Dresdner Anregungen und Vorschläge geben, wo im Ortsteil neue Sitzgelegenheiten aufgestellt werden sollen.

Eva Meyer vom Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft und Landschaftsarchitektin Julia Kretzschmar stellen die Ziele dieses Bankkonzeptes vor, bringen Planausschnitte mit und stehen für alle Fragen zur Verfügung.

Bis Mai 2018 können Anregungen direkt im Impuls eingereicht werden. Von dort werden die Vorschläge gebündelt in die Arbeitsgruppe des Sitzbankkonzeptes gegeben und dort geprüft. In der Planung sind circa 20 bis 30 Sitzbänke pro Ortsamt in den nächsten Jahren. Auch kaputte Bänke sowie Ideen für Haltestellenbänke können gemeldet werden.

Von Carolin Seyffert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.