Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Neue Ausstellung - Landschaften auf koreanisch
Dresden Lokales Neue Ausstellung - Landschaften auf koreanisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:54 09.09.2015
Ha Nuk arbeitet bei seinen Bildern viel mit Lack und Ölfarben.
Anzeige

So könnte man das Künstlerleben des 29 Jährigen kurz zusammenfassen. Zurzeit hält er sich in Dresden auf. Dies hat zwei Gründe: Zum einen ist er gerade dabei, sein Masterstudium an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden unter Prof. Adamski fertig zu stellen. Zum anderen hat er eine Ausstellung vorbereitet, die den Namen "Instant Landschaft" trägt. Darin stellt Ha Nuk knapp 30 Bilder vor. Auf diesen interessanten Gemälden, bei denen er hauptsächlich mit Lack und Öl gearbeitet hat, beschäftigt er sich mit Themen wie sich dem Wandel der Welt und auch die Suche nach dem Wesentlichen im Leben eines Menschen steht im Mittelpunkt.

Zu sehen sind die Werke, die übrigens durch versteckte Details zum langen und intensiven Betrachten anregen sollen, in der Galerie im Restaurant Kastenmeiers, bis zum 3. September, täglich 12 bis 23 Uhr. Besucher von 15 bis 18 Uhr können sich die Besichtigung auch ohne Restaurantaufenthalt einplanen.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 25.07.2012

jgü

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das diesjährige Dresdner Stadtfest naht mit großen Schritten und lockt mit manchen Höhepunkten. Und so wird nicht nur an Land Unterhaltung geboten. Am 18. August findet be- reits zum siebenten Mal auch wieder das Fackelschwimmen der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft Bezirk Dresden e.

09.09.2015

Maria Emanuel Markgraf von Meissen Herzog zu Sachsen ist am Montag im Alter von 86 Jahren in seinem Haus in La Tour de Peitz in der Schweiz gestorben. Er war Enkel des letzten sächsischen Königs Friedrich August III.

09.09.2015

Pünktlich zum Beginn der Schulferien zeigt sich das Wetter in Dresden von seiner besten Seite. Und daran ändert sich bis Freitag nichts.

09.09.2015
Anzeige