Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+
Nano-Partikel zur Krebsbekämpfung

Helmholtz-Zentrum Nano-Partikel zur Krebsbekämpfung

Die Dresdner Doktorandin Kritee Pant erhält einen von vier begehrten Nachwuchspreisen des US-amerikanischen WILEY-Verlags. Während dem momentan stattfindenden „Internationalen Symposium der radiopharmazeutischen Wissenschaften“ vom 14. bis zum 19. Mai in Dresden wird ihr dieser Preis überreicht.

Kritee Pant arbeitet als Doktorandin am HZDR daran, ultrakleine Nano-Teilchen für die Krebsdiagnostik zu ertüchtigen. Sie erhält am 17. Mai den Nachwuchspreis des WILEY-Verlags.

Quelle: HZDR / O. Killig

Dresden. Die Dresdner Doktorandin Kritee Pant erhält einen von vier begehrten Nachwuchspreisen des US-amerikanischen WILEY-Verlags. Während dem momentan stattfindenden „Internationalen Symposium der radiopharmazeutischen Wissenschaften“ vom 14. bis zum 19. Mai in Dresden wird ihr dieser Preis überreicht. Pant forscht am Helmholtz-Zentrum in Dresden-Rossendorf (HZDR) mit ultrakleinen Nano-Partikeln, um herauszufinden, wie diese für eine bessere Krebsdiagnose eingesetzt werden können. Die extrem kleinen Nanopartikel sollen zu krebserkrankten Stellen im Körper, wie beispielsweise einem Tumor, gelangen. „Es ist enorm wichtig, die Nano-Partikel zu tarnen, sie also für den Körper unsichtbar zu machen. Sonst werden sie vom körpereigenen Immunsystem ausgeschaltet. Um das Krebsgewebe aufspüren und dort eine feste Bindung eingehen zu können, braucht es auf der Oberfläche unserer Teilchen zielsuchende Einheiten, die mit den passenden Andock-Stellen auf der Zelloberfläche interagieren. Und schließlich müssen sie so funktionalisiert sein, dass sie Informationen aus dem Patientenkörper senden. Am Ende muss das Krebsgewebe in einem Bild sichtbar sein“, erklärt die Wissenschaftlerin, die ihre Doktorarbeit an der TU Dresden geschrieben hat.

Von awo

Dresden 51.0631878 13.9502807
Dresden
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
10.12.2017 - 17:09 Uhr

Der SC Borea überwintert über dem Strich. Dank eines Sieges im Kellerduell gegen den DSC sind die Nordlichter jetzt Zwölfter.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.