Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -11 ° wolkig

Navigation:
Google+
Nach Schneefällen wieder normaler Flugbetrieb in Dresden

Flughafen Dresden Nach Schneefällen wieder normaler Flugbetrieb in Dresden

Nachdem heftiger Schneefall für Probleme am Flughafen Dresden gesorgt hat, läuft der Betrieb am Donnerstagmorgen wieder reibungslos. Lediglich eine Verbindung der niederländischen Airline KLM sei gestrichen worden.

Voriger Artikel
Ausschuss macht Weg frei für Entscheidung des Dresdner Stadtrats zum Schulnetz
Nächster Artikel
Der Dresdner Winterzauber hofft auf ein Schneewunder

Nachdem heftiger Schneefall für Probleme am Flughafen Dresden gesorgt hat, läuft der Betrieb am Donnerstagmorgen wieder reibungslos.

Quelle: dpa

Dresden. Nachdem heftiger Schneefall für Probleme am Flughafen Dresden gesorgt hat, läuft der Betrieb am Donnerstagmorgen wieder reibungslos. Im Flugplan sei alles normal, sagte ein Sprecher. Lediglich eine Verbindung der niederländischen Airline KLM sei gestrichen worden. Laut Fluggesellschaft startet die Maschine wegen des angekündigten Windes nicht in Amsterdam. Zwei Verbindungen waren am Mittwochabend in Dresden ausgefallen. Betroffen waren die Flüge nach Düsseldorf und München. Zuvor sollten zwei Maschinen auf dem Flughafen landen, sie waren jedoch nach Leipzig umgeleitet worden.

Wegen des Sturmtiefs „Friederike“ hat es in Sachsen am Donnerstagmorgen laut Verkehrswarndienst zunächst keine Behinderungen gegeben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.