Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales "Mit sofortiger Wirkung aufgelöst" - Hells Angels verlassen Dresden
Dresden Lokales "Mit sofortiger Wirkung aufgelöst" - Hells Angels verlassen Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 09.09.2015
Quelle: dpa

Demzufolge kamen die Rocker damit einem Verbot zuvor. Das Innenministerium wollte dies nicht bestätigen. Zu bevorstehenden Verbotsverfahren nehme man generell keine Stellung, sagte eine Sprecherin. Beim Landeskriminalamt hieß es, man habe die Mitteilung der Rocker zur Kenntnis genommen.

Nach Angaben der Zeitung ist nun der Hells Angels MC Leipzig der letzte Standort einer internationalen Rockergruppe im Freistaat. Schon seit Juni dürfen in Sachsen keine Symbole der Gruppe - etwa der geflügelte Totenkopf oder der Schriftzug „Hells Angels“ - mehr getragen oder gezeigt werden. Die Gruppe selbst ist im Freistaat aber nicht verboten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dresdner Stollenbäcker haben am Mittwoch den königlichen Auftrag zum Backen des Riesenstollens erhalten. In Anwesenheit von Stollenmädchen Luise Fischer befahl August der Starke (gespielt von Klaus-Dietmar Matthes) den Dresdner Bäckern, das mächtige Backwerk zuzubereiten.

09.09.2015

Cyber-Mobbing, Crystalkonsum und Jugendkriminalität – das sind die Themen die beim Landespräventionstag in Dresden am 14. und 15. November auf dem Programm stehen.

09.09.2015

Steuersünder wollten im vergangenen Jahr in Sachsen mehr als 16,5 Millionen Euro Steuern hinterziehen. Das geht aus Zahlen des Finanzministeriums für den sächsischen Landtag hervor, die den DNN vorliegen.

09.09.2015