Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Mit buntem Feuerwerk feiert Dresden ins Jahr 2018
Dresden Lokales Mit buntem Feuerwerk feiert Dresden ins Jahr 2018
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 01.01.2018
Silvester 2017: Mit buntem Feuerwerk feiert Dresden ins Jahr 2018 Quelle: Anja Schneider
Anzeige
Dresden

Laut und bunt haben die Dresdner das Jahr 2018 begrüßt. Schon weit vor Mitternacht wurde in vielen Ecken der Stadt geböllert – mit dem Jahreswechsel um Mitternacht kannten die Dresdner dann oft kein Halten mehr: Rakete um Rakete erhellte den Nachthimmel – und sorgte für ein buntes Spektakel.

Dabei freuten sich viele Dresdner über frühlinghafte Temperaturen bei 10 Grad und einen fast vollen Mond, der den Nachthimmel noch zusätzlich erleuchtete. Viele Menschen verbrachten deshalb am Abend mehr Zeit draußen als normalerweise zu Silvester bei Temperaturen um den Gefrierpunkt. Auch vom zwischendurch angekündigten Regen blieb Dresden verschont, so dass die Menschen unter optimalen Bedingungen in das neue Jahr starten konnten. Anders als sonst war der Himmel auch nach Mitternacht durchgehend klar zu erkennen und nicht überwiegend von Feuerwerksfeinstaub vernebelt. Dank zahlreicher Lokalitäten mit toller Aussicht auf den Feuerwerkshimmel verbrachten die Dresdner Silvester nicht nur am Neustädter Elbufer, sondern auch am Elbhang oder auf den Brücken. 2017 musste das beliebte Silvesterfest auf dem Theaterplatz aufgrund von Baumaßnahmen zwar entfallen, aber die Dresdner ließen sich die Freude am Feiern dadurch nicht nehmen. Zahlreiche Veranstaltungen mit klassischen Konzerten, unterhaltsamen Theaterstücken oder ausgelassene Clubpartys hielten für jeden Geschmack den passenden Jahresabschluss bereit.

Laut und bunt haben die Dresdner das Jahr 2018 begrüßt. Unsere Fotografin Anja Schneider hat das Spektakel zum Jahreswechsel festgehalten:

DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

500 laufbegeisterte Sportfreunde trotzen zu Silvester dem Wetter. Bei Wind, Regen und etwas Sonne nahmen sie am diesjährigen Wendelauf an der Babisnauer Pappel teil.

31.12.2017

So warm wie in diesem Jahr war es am letzten Tag des Jahres seit langem nicht. Viele Dresdner verbrachten deshalb den Tag im Freien.

31.12.2017
Lokales Zwei Vollmonde in einem Monat - Im Januar erwartet uns ein „Blue Moon“

Vollmond über Dresden: Im Januar kann man dieses Ereignis sogar zwei Mal am Himmel beobachten.

30.12.2017
Anzeige