Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Mit Pinsel und Farbe in der Dresdner Heide

Erhalt eines Kulturgutes Mit Pinsel und Farbe in der Dresdner Heide

Hämmerchen, Kannenhenkel, Kuhschwanz – Besucher der Dresdner Heide kennen die eigenartigen roten Zeichen und Buchstaben auf weißem Grund. Dass diese historischen Wegezeichen erhalten blieben, ist nicht zuletzt dem 2015 verstorbenen Dresdner Manfred Ruttkowski zu verdanken – und dem Arbeitskreis Dresdner Heide.

Rund 80 verschiedene historische Heide-Wegzeichen sind bekannt. Einige davon muten wie alte Runen an und sind über 100 Jahre alt

Quelle: Bernd Lichtenberger

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.