Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Mit Bildchen gegen Ärgernisse – Zwei neue Faltblätter zur Ruhestörung und Hundehaltung
Dresden Lokales Mit Bildchen gegen Ärgernisse – Zwei neue Faltblätter zur Ruhestörung und Hundehaltung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 02.09.2018
Ruhestörung ist ärgerlich. Foto: Thomas Kube Quelle: Thomas Kube
Dresden

„Laut ist lästig!“ und „Auf den Hund gekommen?“ titeln die beiden neuen Faltblätter der Landeshauptstadt. Es um vermeidbare Ruhestörungen und was Hundebesitzer bzw. -führer beachten müssen.

Beide Druck-Erzeugnisse ergänzen die erst kürzlich erschienene Bürgerbroschüre zum Stadtrecht, welche die Polizeiverordnung Sicherheit und Ordnung und andere wichtige Satzungen enthält.

Mit Illustrationen freundlich aufgemacht thematisieren sie die häufigsten Ärgernisse im städtischen Miteinander, erklärt die Landeshauptstadt. Im Vergleich zur Broschüre fassen die thematischen Faltblätter knapper, übersichtlicher und verständlicher zusammen, was gilt. Zusätzlich werden Kontakte vermittelt, wie zum Beispiel zum Ordnungsamt bei Ruhestörungen oder Hundehalterpflichten, zum Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt in Fällen von Tierquälerei und zum Steuer- und Stadtkassenamt für die Hundesteuer.

Die Faltblätter erscheinen in jeweils 5 000 Stück und liegen ab Montag, dem 3. September, kostenlos in den Dresdner Bürgerbüros, Ortsämtern und Rathäusern aus. Sie werden zusätzlich vom Gemeindlichen Vollzugsdienst des Ordnungsamtes auf den Außendienst-Einsätzen mitgenommen, um hinzuweisen und aufzuklären. Die Faltblätter sind auch online erreichbar unter www.dresden.de/ordnungundsicherheit.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am kommenden Montag, den 3. September bis voraussichtlich 30. September kommt es zwischen dem Autobahndreieck Dresden-Nord und der A 4-Anschlussstelle Hermsdorf am Überführungsbauwerk des Wirtschaftsweges nach Marsdorf, der die A 4 hier überquert, zu Verkehrseinschränkungen.

02.09.2018

Es werden für den 14. Semper Opernball am 1. Februar 2019 neue Debütanten gesucht. Das Problem: Ein chronischer Mangel an Herren

02.09.2018

Das neue Herbst/Winter-Semester startet am 3. September in der Volkshochschule Dresden (VHS), Annenstraße 10.

02.09.2018