Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Meditationen zum Thema „Mut“ in der Frauenkirche
Dresden Lokales Meditationen zum Thema „Mut“ in der Frauenkirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 06.08.2018
Wort und Klang: Nachtschwärmer-Meditationsabende in der Frauenkirche. Quelle: Stiftung Frauenkirche
Anzeige
Dresden

Die Frauenkirche lädt im August zu einer besonderen Verbindung aus Wort und Klang ein. Die sogenannten Nachtschwärmer-Meditationen finden an zwei Freitagen um 21.21 Uhr in der Unterkirche statt. In diesem Jahr widmen sich die Abende auf unterschiedliche Weise dem Thema „Mut“. Jazzig-musikalische Klänge (Klavier, Cello, Saxofon & Gitarre) gemeinsam mit unterschiedlichen Texten aus der Bibel, Briefen, Gedichten, Liedern und Geschichten sollen für eine besondere Atmosphäre sorgen. An den Freitagen des 10. und 17. Augusts wird jeweils ein Text von unterschiedlichen Gästen vorgetragen und dabei von Almuth Schulz am Piano begleitet. Auch kleine Besucher kommen an einem Abend auf ihre Kosten: Der Abend mit dem Thema „Vom Segeln auf den wilden grünen Wellen“ (Phyllis Root) beginnt am 24. August um 20.20 Uhr in der Unterkirche. Die Veranstaltung ist für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren in Begleitung geeignet. Der Eintritt ist an allen Abenden frei.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Montag durften acht Kinder mit dem Ferienpass den Dresdner Oberbürgermeister besuchen. Statt fand das Ganze im Büro des Stadtoberhaupts Dirk Hilbert (FDP). Munter löcherten die Kinder Hilbert mit ihren Fragen rund um seine Arbeit im Rathaus und die Stadt Dresden. Anlass für das Treffen war die Veröffentlichung der neuen Kinderbroschüre „Dresden + Du“.

06.08.2018
Lokales Verkehrseinschränkungen - Brückengeländer nach Unfall erneuert

Ab morgen, 7. August, bis Dienstag, 14. August, wird die Brücke über die Weißeritz im Zuge der Fröbelstraße instand gesetzt. Grund für die Erneuerung ist ein Unfall, bei dem ein Auto gegen das Brückengeländer prallte.

06.08.2018

Am 18. August , dem Stadtfestsonnabend, laden der Kulturpalast an der Schloßstraße 2 und die Dresdner Philharmonie zum Tag der offenen Tür ein.

06.08.2018
Anzeige