Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -4 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Marina Garden: Frist für Stellungnahmen noch nicht beendet

Bauprojekt am Alexander-Puschkin-Platz Marina Garden: Frist für Stellungnahmen noch nicht beendet

Im Streit um das Bauprojekt Marina Garden in Dresden zwischen Architektin und Projektentwicklerin Regine Töberich und der Landeshauptstadt Dresden ist noch unklar, wann und wie es weitergeht. Es gibt noch keinen neuen Verhandlungstermin vor dem Oberlandesgericht Dresden.

Blick auf das Areal, auf dem Marina Garden entstehen sollte.
 

Quelle: Juergen-M. Schulter

Dresden.  Im Streit um das Bauprojekt Marina Garden in der Leipziger Vorstadt gibt es noch keinen neuen Verhandlungstermin vor dem Oberlandesgericht. Die Frist, bis zu der die einzelnen Parteien zu den Hinweisen und Fragen des Senats Stellung nehmen und Unterlagen nachreichen könnten, sei noch nicht abgelaufen. Das sagte Gesine Tews, Richterin am Oberlandesgericht und Pressesprecherin auf Anfrage der DNN. Erst dann könne der Senat darüber entscheiden, wie es weiter geht, hieß es. Gütlich einigen konnten sich die beiden Parteien bisher nicht.

Marina Garden ist der Name eines Wohnbauprojektes, das Architektin und Dresden-Bau-Geschäftsführerin Regine Töberich am Alexander-Puschkin-Platz verwirklichen wollte. Sie hat die Stadt Dresden verklagt, weil diese eine Bauvoranfrage nicht fristgemäß beantwortet hatte. In der Zwischenzeit erließ der Stadtrat mit den Stimmen der rot-grün-roten Mehrheit eine Veränderungssperre für das Grundstück und schob so den Plänen einen Riegel vor. Töberich klagte, verlor vor dem Landgericht und legte Berufung ein. Das OLG stellte beim ersten Verhandlungstermin Ende Juni grundsätzlich eine Amtspflichtverletzung der Stadt fest.

Doch damit ist nicht geklärt, ob Regine Töberich tatsächlich Anspruch auf Schadenersatz hat. Denn für das Gericht sind viele Fragen offen. Zum Beispiel, ob das Bauvorhaben überhaupt zulässig gewesen wäre – also ob eine Baugenehmigung hätte erteilt werden müssen – und ob das Bauprojekt überhaupt wirtschaftlich durchführbar gewesen wäre.

Von Catrin Steinbach

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.