Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Marienlieder in der Dresdner Zionskirche
Dresden Lokales Marienlieder in der Dresdner Zionskirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 18.02.2016
Quelle: Steffen Giersch
Anzeige
Dresden

Marienlieder von Brahms, Mendelssohn und Rheinberger erklingen am Sonnabend, 27. Februar, in der Evangelisch-Lutherischen Zionskirche in der Dresdner Südvorstadt. Es spielt das Ensemble Femmes de choeur mit Simone Geyer (Harfe), Uwe Lehmann und Karl-Maria Seyb (Horn) sowie Carola Poellmann (Orgel). Das Konzert beginnt 16.30 Uhr in der Zionskirche, Bayreuther Str. 28. Der Eintritt ist frei. Spenden werden erbeten.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Bombastus-Werke laden ein - Vortrag über Naturheilkunde in Dresden

Die Bombastus-Werke AG lädt am 23. Februar zu einem Naturheilkunde-Vortrag ins Dresdner Enso-City-Center ein. Unter der Überschrift „Was tun bei Übersäuerung im Körper?“ will Heilpraktiker Dietrich Mühlberg über die Gefahren einer Übersäuerung des Körpers sprechen.

18.02.2016

Mit ihrem neuen Roman „180 Grad Meer“ tourt Sarah Kuttner seit Dienstag quer durch die Republik. Am Mittwoch war sie zu Gast in der Dresdner Schauburg und gab dem Publikum einige Kostproben aus ihrem neuen Buch.

18.02.2016

Eine neue Broschüre über Dresdner Selbsthilfegruppen liegt ab 22. Februar in allen städtischen Informationsstellen kostenlos aus. Die Publikation im A5-Format versammelt auf 64 Seiten rund 180 Selbsthilfegruppen mit Profil und Erreichbarkeit.

18.02.2016
Anzeige