Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales "Manche mögen´s heiß": Hunderte Gäste feierten Tuntenball im Dresdner Plaza-Hotel
Dresden Lokales "Manche mögen´s heiß": Hunderte Gäste feierten Tuntenball im Dresdner Plaza-Hotel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:34 09.09.2015
Quelle: Julia Vollmer

Passend zum Valentinstag lag jede Menge Amore und mindestens genauso so viel Glitzer in der Luft. Über den Roten Teppich schritten „Damen“ im engen Glitzerfummel genauso wie Herren in Smokings.

„Wir sind schon zum zweiten Mal hier und wir lieben diese Veranstaltung, sehen und gesehen werden, heißt die Devise. In der Szene kennt jeder Jeden“, berichtet Thomas. Auch Dresden sah am Samstagabend seine ganz eigene Conchita Wurst, Ballbesucher Tom sah mit der schwarzen Langhaarperücke zum Bart der Grand Prix-Gewinnerin sehr ähnlich.

Passend zum Ballmotto, ließen die Veranstalter rund um Tess Tiger viele Gäste aus unserer Partnerstadt Hamburg einfliegen. Direkt von der Reeperbahn aus Europas bekanntestem Travestie-Cabaret dem "Pulverfass“ kam "Gloria Glamour“ auf die Bühne nach Dresden.Aus Olivia Jones' Show Club kamen die Party-Zwillinge "Double Faces“ angereist und begeisterten das Publikum. Für eine Portion Schlager zum mitsingen und tanzen sorgte „Miss Chantal“. Moderiert wurde die Show von Tess Tiger und Mel Kim.

jv

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In den Karneval-Hochburgen Köln und Mainz ist das närrische Treiben rund um die fünfte Jahreszeit schon in vollem Gange. Mit Festumzügen, Kostümbällen und Elferratssitzungen feiern auch die Dresdner Karnevalisten den Höhepunkt der fünften Jahreszeit.

09.09.2015

Der Herzog von Kent sieht Versöhnung und Eintracht zwischen Deutschland und Großbritannien auch als Zukunftsaufgabe. „Die wiederaufgebaute Frauenkirche ist ein bleibendes Symbol für die aus der Asche geborene britisch-deutsche Freundschaft.

09.09.2015

Wer am Sonnabend im Elbepark, im KaufPark Dresden-Nickern oder in der Innenstadt einkaufen geht, muss sich darauf gefasst machen, von Hostessen angesprochen zu werden: Die Dresdner Einzelhändler gehen in die Offensive und sammeln Unterschriften für die Bürgerbegehren zu den Einkaufssonntagen und zur Königsbrücker Straße.

09.09.2015