Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Märchen auf Rollschuhen
Dresden Lokales Märchen auf Rollschuhen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 27.11.2018
Die kleine Meerjungfrau – ein Märchen auf Rollschuhen Quelle: FOTOGRAFISCH Juliane Mostertz & Sven Claus 0172/3858838 0172/3569543 www.fotografisch.de info@fotografisch.de Großenha
Dresden

Am Sonntag, 2. Dezember, um 16 Uhr und Montag, 3. Dezember, um 8.45 Uhr und 10.30 Uhr findet die Aufführung von „Die kleine Meerjungfrau – ein Märchen auf Rollschuhen“ des Sportvereins Dresden Mitte 1950 e.V. statt. Veranstaltungsort ist die Margon-Arena, Bodenbacher Straße 154.

Das große Weihnachtsmärchen ist seit 2003 Tradition. 100 Rollakrobaten nehmen in diesem Jahr teil. Der Verein wird in eine bunte Unterwasserwelt entführen und zeigt „Die Kleine Meerjungfrau“ nach Hans Christian Andersen.

Erwachsene zahlen 6 Euro, Kinder und Schüler 3 Euro, die Familienkarte kostet 11 Euro. Kindergruppen zahlen 2 Euro pro Kind. Karten gibt es unter www.weihnachtsmaerchen-dresden.de.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bürgerbeteiligung zum Neubau des Dresdner Verwaltungszentrums auf dem Ferdinandplatz startet.

27.11.2018

Die Ostsächsische Sparkasse Dresden unterstützt die Kampagne „Social Web macht Schule“. Kinder und Jugendliche aus 15 Schulen in Dresden und dem Umland sollen lernen, wie sie sicher und verantwortungsvoll im Internet surfen können.

30.11.2018

Das Bündnis „Gemeinschaftsschule in Sachsen“ hat bisher 21 180 Unterschriften für einen entsprechenden Volksantrag gesammelt. Insgesamt sind 40 000 Unterschriften nötig, um den Antrag in den Landtag einbringen zu können.

27.11.2018