Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Linie 73 hält ab Montag auch am Ärztehaus Mickten
Dresden Lokales Linie 73 hält ab Montag auch am Ärztehaus Mickten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:27 04.10.2018
m Wilden Mann enden die Buslinie 80 und die Straßenbahnlinie 3. Busfahrer Peter Golbs nimmt deswegen bei Fahrten der „73“ immer wieder Kollegen mit. Quelle: Anja Schneider/Archiv
Dresden

Die Quartiersbuslinie 73 wird verlängert – und das im doppelten Sinne. Der seit Jahresbeginn im Verkehrsversuch zwischen dem Haltepunkt Pieschen und der Haltestelle Wilder Mann über die Döbelner Straße pendelnde Bus verkehrt ab Montag bis zum Ärztehaus Mickten. Dort wird an der Wurzener Straße eine neue Endhaltestelle eingerichtet, informieren die Dresdner Verkehrsbetriebe. Zugleich haben die DVB die vorläufige Liniengenehmigung auf zwei Jahre verlängert und führen den Testbetrieb damit bis 2020 so fort. In dieser Zeit müsse sich über die Modalitäten des Betriebs noch einmal endgültig mit der Stadtpolitik geeinigt werden, heißt es.

Ursprünglich sollte der Quartiersbus, der ein bisher schlecht erschlossenes Gebiet an und oberhalb der Döbelner Straße ans Liniennetz anbindet, ein halbes Jahr ausgetestet werden. Nach der Auswertung haben sich DVB, Stadt und Kommunalpolitiker darauf geeinigt, den Versuch zu verlängern. Zwar waren die DVB-Vorstände von der Auslastung des kleinen Busses, der 22 Fahrgästen Platz bietet, nicht allzu berauscht. 220 Fahrgäste wurden im ersten halben Jahr an Werktagen gezählt, was gemessen an den aufgelaufenen Kosten über 130 000 Euro nicht allzuviel ist. Andererseits waren ein paar Neukunden darunter – was den Quartiersbus auch für die DVB interessant macht. Zumal dieses Modell auch in anderen, schlecht erschlossenen Gebieten Anwendung finden könnte.

Für den verlängerten Probebetrieb haben sich DVB und Stadtbezirksrat Pieschen auf andere Modalitäten geeinigt. Dazu gehört die Streckenverlängerung bis zum Ärztehaus Mickten, aber auch die Anpassung des Takts an den S-Bahnbetrieb am Haltepunkt Pieschen. Da der Bus an Wochenenden kaum genutzt wird, wird der Fahrbetrieb am Sonntag durch ein Anruflinientaxi ersetzt. Sonst fährt die 73 wochentags ab 6 Uhr und sonnabends ab 8 Uhr bis 21 Uhr alle 30 Minuten.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sachsens Landesmedienanstalt (SLM) und die Landeszentrale für politische Bildung hatten am Dienstag zur Diskussion „Der Wert der Pressefreiheit“ in die Dreikönigskirche geladen. Zu Gast war auch Journalist Arndt Ginzel – also derjenige, dessen Kameramann bei der jüngsten Dresdner Anti-Merkel-Demo den berühmten LKA-Hutbürger filmte.

04.10.2018

Am 23. Oktober steht Tausenden Dresdnern sowie Mitarbeitern von Polizei, Feuerwehr und städtischen Behörden eine der größten Evakuierungsaktionen in der jüngeren Stadtgeschichte bevor.

04.10.2018

Die SPD Dresden-Prohlis hat bei ihren Vorstandswahlen als erster Ortsverein der sächsischen Sozialdemokraten eine Doppelspitze bestimmt – bestehend aus einer weiblichen und einem männlichen Vorsitzenden.

04.10.2018