Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Lingnerschloss organisiert Erstes Kinderfest
Dresden Lokales Lingnerschloss organisiert Erstes Kinderfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:02 03.11.2017
  
Anzeige
Dresden

 Der Förderverein Lingnerschloss e.V. lädt alle Dresdner Kinder, deren Familien und Freunde zum ersten großen Kinderfest ein. Am 5. November 2017, 11 bis 17 Uhr, erwartet die kleinen und großen Besucher ein vielfältiges, kostenfreies Programm: Um 11 Uhr beginnt das Puppentheater „Das lustige Entchen“ im Kino des Schlosses. Weiter geht es 12 Uhr mit Jürgen Czytrich und seinem Märchen-Kurbeltheater (weitere Vorstellungen um 14 und 16 Uhr). Parallel dazu wird der Dresdner Künstler Helmut Otto Rabisch ab 12 Uhr mit Kindern das Malprojekt „Folge kleinen Herzen“ begleiten. Ab 13 Uhr steht eine kindgerechte Schlossführung mit anschließender Schatzsuche auf dem Programm. Die Trickfilmschule Fantasia zeigt ab 15 Uhr eigene Trickfilme und erklärt den Kindern, wie diese Filme entstehen.

Das Lingnerschloss ist auch an diesem Tag mit seiner Dachplattform für den öffentlichen Besucherverkehr zugängig.

Von dnn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bernd M. ist 67 Jahre, hat graues Haar, einen kleinen Bart, helle Augen. Auf den ersten Blick wirkt er wie ein netter Opa. Doch die Staatsanwaltschaft wirft dem Angeklagten vor, einen geistig behinderten 16-Jährigen vergewaltigt zu haben.

03.11.2017

Früher redete Dresdens Finanzbürgermeister die Einnahmen klein. Jetzt werden die Ausgaben großgeredet. Im Stadtrat findet offenbar gerade ein Paradigmenwechsel statt.

03.11.2017

Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) ist mit der Bildung einer Lenkungsgruppe beauftragt worden, die die Rahmenbedingungen für eine Sanierung des Fernsehturms ermitteln soll. Bis zum 30. Juni 2018 soll diese Ergebnisse liefern.

03.11.2017
Anzeige