Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Leichter Schneefall in Dresden: Kein neuer Wintereinbruch erwartet
Dresden Lokales Leichter Schneefall in Dresden: Kein neuer Wintereinbruch erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 09.09.2015
Schnee. Symbolbild Quelle: dpa

Der Winterdienst ist nach Angaben der Stadt seit 5 Uhr mit 41 Fahrzeugen unterwegs und kontrolliert wichtigsten Straßen, Höhenlagen und Brücken. Ein Wintereinbruch steht der Stadt aber nicht bevor.

Bei Temperaturen um die null Grad rechnet der Deutsche Wetterdienst (DWD) für Dresden am Samstag nicht mit weiteren Niederschlägen. Nur in Westsachsen rechnen die Meteorologen mit Schnee, der sich in Richtung Osten immer mehr abschwächt. Am Sonntag könnte es dann auch in Dresden wieder leicht schneien, bei den angekündigten leichten Plusgraden habe die Dresdner aber voraussichtlich nur wenig Chancen auf eine Schneeballschlacht oder eine Rodelpartie.

Für Montag ist mit vier Grad und Schneeregen dann endgültig kein Winterwetter mehr angekündigt.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Andreas Babuke spricht nicht nur prima Deutsch, sondern auch Englisch, etwas Spanisch und Französisch. Und er übt gerade Arabisch. Die Begrüßung bekommt er schon fehlerfrei hin.

09.09.2015

"Urbane Eleganz mit einem Hauch von psychedelischer Weiblichkeit" - so beschreibt sich das Berliner Modelabel "Glaw" rund um die beiden Jungdesigner Maria Powereit und Jesko Wilke.

09.09.2015

Es gibt auch gute Nachrichten aus Dresden: Die Turbulenzen um den Schweizer Franken, die auch viele deutsche Kommunen in Finanzschwierigkeiten stürzen, machen wahrscheinlich einen Bogen um die Landeshauptstadt.

09.09.2015