Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Lars Dittert neuer Chef der VW-Manufaktur Dresden
Dresden Lokales Lars Dittert neuer Chef der VW-Manufaktur Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:59 03.04.2017
Quelle: Heiko Weckbrodt
Dresden

Der Dresdner Wirtschaftsingenieur ist der neue Standortleiter für die Gläserne Volkswagen-Manufaktur in Dresden. Der 43-Jährige sieht vor allem zwei Fokus-Themen für seine Arbeit: Die Serien-Produktion des neuen e-Golfs soll rasch in die Gänge kommen. Außerdem will er gemeinsam mit der Stadt Dresden und dem Freistaat Sachsen Volkswagen als Vorreiter für Elektromobilität und autonomes Fahren profilieren.

Lars Dittert hatte Wirtschaftsingenieurwesen in Dresden studiert. War dann bei Audi in Neckarsulm, bei Skoda in Mlada Boleslav und bei VW in Zwickau im „Controlling“ tätig. Seine Hobby sind Sport und Reisen. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt in Dresden.

Von hw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Volkswagen hat nun auch mit der Serienproduktion des e-Golfs in der Gläsernen Manufaktur am Straßburger Platz begonnen

03.04.2017

Kein Job für Angsthasen: Diese und nächste Woche steigen drei spezialisierte Gebäudereiniger auf das Dach des World Trade Centers Dresdens, um wieder für klare Sicht zu sorgen.

03.04.2017

Die Dresden International School (DIS) lädt am Dienstag, 4. April, von 13 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür. Der Campus in der Annenstraße 9 bietet an diesem Tag Schnupperkurse für alle Klassenstufen, zudem erfahren die Gäste alles zu den Themen Aufnahmeverfahren, schulische Aktivitäten oder außerschulische Angebote.

03.04.2017