Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Landeskirche dankt Helfern für ihr Engagement
Dresden Lokales Landeskirche dankt Helfern für ihr Engagement
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 11.01.2018
Ein Bogen mit der Sonderbriefmarke «500 Jahre Reformation» ist am 13.04.2017 in Martin Luthers Geburtshaus in Eisleben (Sachsen-Anhalt) zu sehen.(zu dpa: «Nach Luther 2017 folgt Reformation in Gänze - Stiftung hat viel vor» vom 26.12.2017) Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Zu einer Dankveranstaltung lädt die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsen am morgigen Freitag, 12. Januar, ins Deutsche Hygienemuseum am Lingnerplatz 1 ein. Die Landeskirche möchte mit der Veranstaltung mehreren hundert geladenen Gästen für ihr Engagement in den Themenjahren der Lutherdekade und dem Jubiläumsjahr danken und die Vielfalt der Angebote dieser Zeit noch einmal würdigen. Unter den Gästen sind viele ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeitende aus Kirchgemeinden, Kirchenbezirken und aus kirchlichen Einrichtungen, aber auch zahlreiche Vertreter aus dem gesellschaftlichen und politischen Bereich, die in ganz unterschiedlicher Weise am Reformationsjubiläum in Sachsen beteiligt waren. Landesbischof Doktor Carsten Rentzing wird die Gäste um 18 Uhr mit einem Grußwort willkommen heißen.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Forschergruppe mit Dresdner Beteiligung hat mit einem weit verbreiteten Vorurteil über erneuerbare Energien aufgeräumt. Demnach sind nicht nur Sonnenenergie und Windräder für Schwankungen in den Stromnetzen verantwortlich – genauso sehr wird das Netz durch den innereuropäischen Stromhandel durchgeschüttelt.

11.01.2018
Lokales Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung - Vortrag über soziale Abstiegsängste

Am Dienstag, den 16. Januar lädt die Konrad-Adenauer-Stiftung um 19 Uhr zur Fortsetzung ihrer Themenreihe „Ich fühle was, was Du nicht siehst“ ins Dresdner Stadtmuseum ein.

11.01.2018
Lokales Schlechte Wetterbedingungen - Keine Wintersportzüge am Wochenende

An diesem Wochenende vom 12. bis zum 14. Januar verkehren keine Wintersport-Express-Züge der Städtebahn Sachsen zwischen Dresden und dem Osterzgebirge.

11.01.2018
Anzeige