Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Lampionumzüge zum Martinsfest erhellen die grauen Novemberabende in Dresden

Ich geh mit meiner Laterne... Lampionumzüge zum Martinsfest erhellen die grauen Novemberabende in Dresden

m Freitagabend fand der traditionelle Martinsumzug in der Dresdner Innenstadt statt. Viele Erwachse und Kinder trafen sich um 17 Uhr an der Centrum Galerie um mit ihren Lampions die Straße zu erleuchten.

Die Kinder zogen mit ihren Laternen von der Centrum Galerie zur Schlossstraße

Quelle: ANJA SCHNEIDER

Dresden. Am Freitagabend fand der traditionelle Martinsumzug in der Dresdner Innenstadt statt. Viele Erwachse und Kinder trafen sich um 17 Uhr an der Centrum Galerie um mit ihren Lampions die Straße um den grauen Novemberabend zu erleuchten. Umrahmt wurde der Umzug von einem Bläserkonzert und begleitet einem Pferd und Ritter.

Ritter und Pferd begleiten den Lampionumzug im Rahmen des Martinsfest

Ritter und Pferd begleiten den Lampionumzug im Rahmen des Martinsfest.

Quelle: Anja Schneider

Der Martinsumzug ist traditioneller Bestandteil der Martinsfeste in den sächsischen Kirchengemeinden. In Dresden wird in Gedenken an den heiligen Martin am Samstag, den 11. Novmeber, um 16:30 Uhr eine Andacht für Familien in der Martin-Luther-Kirche stattfinden. Ebenfalls am Samstag finden unter anderem in der Weinbergskirche in Dresden-Trachenberg, in Dresden-Bühlau, sowie um 17 Uhr in der Kirche Bad-Weißer JHirsch, in der Nazarethkirche in Dresden-Seidnitz und der Himmelfahrtskirche Dresden-Leuben Martinsfeste mit anschließenden Lampionumzügen statt.

Von mir

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
23.11.2017 - 22:02 Uhr

Mitarbeiter werteten 1238 Fragebögen aus und werfen den Beamten ein unverhältnismäßig hartes Vorgehen gegen Dresdner Fans vor

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.