Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+
Ladendieb verprügelt Kassierer

Dresdner Polizei stellt 27-Jährigen Ladendieb verprügelt Kassierer

Er raffte Lebensmittel im Wert von 30 Euro in seinen Rucksack, hatte die Rechnung aber ohne die Diebstahlsschutzanlage gemacht. Als diese anschlug, prügelte ein 27-jähriger Ladendieb auch noch auf einen Kassierer in einem Dresdner Supermarkt ein.

Die Polizei nahm den Ladendieb fest.

Quelle: dpa

Dresden. Ein 27-jähriger Deutscher ist am Mittwochabend in einem Supermarkt auf der Niedersedlitzer Straße von einem 33-jährigen Kassierer beim Ladendiebstahl erwischt worden. Der Mann hatte diverse Lebensmittel im Wert von rund 30 Euro ins seinen Rucksack gesteckt und wollte das Geschäft ohne zu bezahlen verlassen. Die Diebstahlschutzanlage schlug an, der Verkäufer wurde auf den Mann aufmerksam. Er sprach den Dieb an und versuchte, ihn am Rucksack festzuhalten. Der 27-Jährige schlug den Kassierer ins Gesicht und rannte davon. Der 33-Jährige folgte dem Langfinger, konnte ihn einholen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Die Beamten durchsuchten den Mann und fanden neben dem Diebesgut ein Tütchen mit Drogen.

Von tbh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.