Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneefall

Navigation:
Google+
Kurzbiographie des Schauspielers Martin Brambach

Kurzbiographie des Schauspielers Martin Brambach

Martin Brambach wurde 1967 in Dresden geboren, wuchs dann aber in Ost-Berlin auf. 1984 ging er mit seiner Mutter nach Westdeutschland und besuchte die Westfälische Schauspielschule in Bochum.

Voriger Artikel
Schmerzzentrum der Uniklinik Dresden zieht in neue Räume und kann dort künftig mehr Menschen helfen
Nächster Artikel
USD verlängert Mietvertrag: Dresdner Herbergsschiff darf im Neustädter Hafen bleiben
Quelle: dpa

Bereits 1985 war er Mitglied im Ensemble des Bochumer Schauspielhauses. Später war er in Köln, Wien und Berlin engagiert.

Seit Ende der 80er Jahre ist Martin Brambach auch im Fernsehen und Kino zu sehen. Im Tatort hat er seit 1999 immer wieder kleinere Rollen übernommen. Zuletzt war Martin Brambach Anfang des Monats in dem Sat-1-Film „Die Staatsaffaire“ mit Veronica Ferres zu sehen. Als neuer Tatortkommissar in Sachsen hätte der Schauspieler einen langen Arbeitsweg vor sich – er lebt mit seiner Frau und drei Kindern im Ruhrgebiet.

sa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
15.12.2017 - 14:10 Uhr

Trainer Uwe Neuhaus erwartet beim MSV Duisburg ein Geduldsspiel / Mittelfeldduo Hartmann und Konrad fällt aus

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.