Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Kurzbiographie des Schauspielers Martin Brambach
Dresden Lokales Kurzbiographie des Schauspielers Martin Brambach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:50 09.09.2015
Quelle: dpa

Bereits 1985 war er Mitglied im Ensemble des Bochumer Schauspielhauses. Später war er in Köln, Wien und Berlin engagiert.

Seit Ende der 80er Jahre ist Martin Brambach auch im Fernsehen und Kino zu sehen. Im Tatort hat er seit 1999 immer wieder kleinere Rollen übernommen. Zuletzt war Martin Brambach Anfang des Monats in dem Sat-1-Film „Die Staatsaffaire“ mit Veronica Ferres zu sehen. Als neuer Tatortkommissar in Sachsen hätte der Schauspieler einen langen Arbeitsweg vor sich – er lebt mit seiner Frau und drei Kindern im Ruhrgebiet.

sa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Schmerzzentrum am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus in Dresden kann künftig mehr Patienten aufnehmen. Seit zehn Jahren werden an dem Zentrum Menschen mit chronischen Schmerzen in körperlicher und seelischer Hinsicht therapiert.

09.09.2015

Die Dresdner Stadtverwaltung hat erste Entwürfe für die Sanierung und Erweiterung der 39. Grundschule in der Schleiermacherstraße in Dresden-Plauen vorgelegt.

09.09.2015

Sachsens Studenten fordern eine Kurskorrektur in der Hochschulpolitik und wollen SPD und Grüne als mögliche Koalitionspartner der Union beim Wort nehmen.

09.09.2015