Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Kurden demonstrieren in Dresdner Innenstadt
Dresden Lokales Kurden demonstrieren in Dresdner Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 16.07.2017
Demonstration in der Dresdner Innenstadt.  Quelle: Flechtner
Anzeige
Dresden

 Ein Jahr nach dem gescheiterten Putsch-Versuch in der Türkei sind am Sonnabend nach Angaben eines Polizeisprechers rund 120 Personen in Dresden auf die Straße gegangen. Die angemeldete -demonstration stand unter dem Motto „Schluss mit den Angriffen auf Afrin“. Afrin ist eine Region im Nordwesten von Syrien, die mehrheitlich von Kurden bewohnt wird und an die Türkei grenzt. Der Türkei werden Artillerie-Angriffe auf die Region vorgeworfen.

Der Demonstrationszug startete von der Prager Straße und bewegte sich von 16 bis 19 Uhr durch die Innenstadt. Dabei kam es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen. Am Albertplatz fand eine Abschlusskundgebung statt. „Alles ist friedlich verlaufen“, erklärte der Polizeisprecher. Einige Teilnehmer trugen Schilder mit der Forderung „Freiheit für Öcalan“. Das ist der seit 1999 inhaftierte Vorsitzende der in Deutschland verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK).

Gut 120 Teilnehmer fand eine Demonstration am Sonnabend in der Innenstadt, die unter dem Motto „Schluss mit den Angriffen auf Afrin“ stand.

Von tbh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Dresdner Fanfarenzug errang kürzlich beim World Music Contest im niederländischen Kerkrade gleich in mehreren Kategorien Preise. Neben der Goldmedaille in der Marschwertung gab es auch den Tagessieg für die höchste Bewertung am Wettkampftag – 86,5 von 100 Punkten.

16.07.2017
Lokales DNN-Sommerserie: Wir bringen Sie auf Linie - Mit der 7 vom Dorf der Stockroder ins Dorf der Kämpfer

Wer sitzt eigentlich in Dresdens Straßenbahnen und auf welchen Linien kann die Stadt besonders gut erkundet werden? In unserer Sommerserie „Auf Linie“ stellen wir zweimal wöchentlich eine Straßenbahnlinie mit ihren Besonderheiten vor. Heute: die Linie 7.

04.08.2017

Tausende Besucher haben am Samstagabend die Dresdner Schlössernacht gefeiert. Trotz des kühlen und regnerischen Wetter ließen sich viele Besucher nicht die gute Laune verderben und genossen das Programm der mehr als 100 Künstler und Musiker.

16.07.2017
Anzeige