Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Kulinaria & Vinum findet in diesem Jahr nicht statt
Dresden Lokales Kulinaria & Vinum findet in diesem Jahr nicht statt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:23 13.01.2018
Keine leckeren Häppchen 2018: Die Kulinaria & Vinum-Messe fällt in diesem Jahr aus. Quelle: Archiv
Dresden

Die für den 3. bis 4. März im Dresdner Erlweinforum geplante Kulinaria & Vinum findet nicht statt. Darüber informiert die munichfahion.company GmbH. Als Grund für die Absage gibt der Veranstalter an, sich derzeit intensiv mit der zukünftigen Positionierung und einem damit einhergehenden neuen Konzept für die Genussmesse beschäftigen zu wollen. „Wir möchten unseren Besuchern in der Zukunft das Bestmögliche bieten. Dafür nehmen wir uns Zeit, setzen uns mit anderen Marktteilnehmern zusammen und werden die Bedürfnisse der Besucher, aber auch die unserer Aussteller genauestens prüfen“, sagt Geschäftsführer Hartmut Schade.

Ab 2019 soll die Genussmesse dann neue Wege gehen. Wie genau diese aussehen werden, darüber konnte eine Unternehmenssprecherin auf DNN-Anfrage keine Auskunft geben. Regelmäßige Updates und Informationen sollen auf der Homepage www.kuliaria-vinum.de veröffentlicht werden.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Wir haben uns heute hier zusammengefunden“, so wird fast jede glückliche Trauung und am Freitag auch die 2017ner Bilanz des Dresdner Standesamtes eingeleitet. Geburt, Hochzeit, Scheidung, Sterben: Alles läuft in der herrschaftlichen Villa Weigang zusammen.

01.03.2018
Lokales Mediziner des Universitätsklinikums Dresden betreuen den Ski-Weltcup - Der Doc für die Piste

Alexander Disch war selbst mal Biathlet, ehe er sich der Medizin widmete. Heute ist der Unfallchirurg Leiter des Dresdner Universitätswirbelsäulen-Zentrums und steht als Teamleiter an der Piste, wenn am Wochenende der erste Ski-Weltcup am Dresdner Elbufer startet.

13.01.2018

Erst hagelte es Kritik, als Nobelpreisträger und Mäzen Günter Blobel seine Pläne für das ehemalige Kaufhaus Bothen am Neumarkt in Dresden vorstellte. Denn der Wiederaufbau ist nicht ganz originalgetreu. Am Freitag wurde nun Richtfest gefeiert. Auch Kritiker Torsten Kulke von der Gesellschaft Historischer Neumarkt folgte der Einladung.

12.01.2018