Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Kritik an Schließung des Bürgerbüros Prohlis
Dresden Lokales Kritik an Schließung des Bürgerbüros Prohlis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:12 02.08.2018
Prohlis aus der Luft betrachtet. Quelle: Archiv
Dresden

Die rot-grün-rote Kooperation kritisiert die seit Mittwoch geltende Schließung des Bürgerbüros Prohlis bis Ende Oktober. Die Stadt hatte die Einschränkung mit „Engpässen beim Personal“ begründet. Prohliser können ihre Anliegen in jedem anderen Bürgerbüro vorbringen, zum Beispiel dem Bürgerbüro Leuben an der Hertzstraße 23.

Die lange Schließzeit sei „nicht hinnehmbar, da es zu unzumutbar langen Wegen und Wartezeiten“ führe, teilen die Stadträtin Margot Gaitzsch und die Ortsbeirätinnen Dorothée Marth (SPD), Julia Günther (Grüne) und Eva Apfelbaum (Linke) mit. Die vier Frauen fordern das Bürgeramt auf, das Bürgerbüro wenigstens ein- bis zweimal wöchentlich zu öffnen.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei Leitungswasser besteht trotz der Hitze aktuell in Dresden keine Gefahr durch Legionellen oder andere Keime. Aufpassen müssen aber Urlauber, die lange nicht zu Hause waren. Sie sollten erstmal das Wasser laufen lassen. Jährlich finden die Labors in fünf Prozent der sächsischen Trinkwasserproben Bakterien, die dort nicht sein sollten.

02.08.2018

Am Elbufer will das kommunale Wohnungsunternehmen WiD einen 16-Geschosser auf einem elbnahen Grundstück in Johannstadt errichten. Die künftigen Nachbarn lehnen das ab. Ihre Suche nach Unterstützern zeigt erste Erfolge.

02.08.2018

Eine reichliche Woche vor dem Start ins neue Schuljahr laufen die Bauarbeiten an Dresdner Schulgebäuden auf Hochtouren. Für die Bauarbeiter gibt es dabei kein Hitzefrei – und für manche Schüler wohl nachher auch nicht mehr.

09.08.2018