Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Kreuzchor bekommt im Stadion prominente stimmliche Verstärkung
Dresden Lokales Kreuzchor bekommt im Stadion prominente stimmliche Verstärkung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:49 27.11.2018
Auch im vergangenen Jahr waren zahlreiche Gäste im Stadion zu Gast und stimmten sich mit dem Kreuzchor in Festtagsstimmung ein. Quelle: DKC
Dresden

Das Adventskonzert im Rudolf-Harbig-Stadion geht am 20. Dezember in die vierte Auflage – und auch dieses Jahr bekommt der Kreuzchor dabei prominente stimmliche Verstärkung. Die Macher des Konzerts gaben nun bekannt, dass neben der finnischen Starsopranistin Camilla Nylund auch der mexikanische Tenor Rolando Villazón „präsent“ sein wird.

Die Kruzianer trafen Villazón bereits im Vorfeld bei einem Termin in der Semperoper – laut Verwaltungsleiter Uwe Grüner „wird das dann eingespielt“. Dabei hätte er den Kruzianern aber zugesagt, dass er „irgendwie“ beim großen Adventskonzert dabei sein werde. Die deutsche Solistin Anke Fiedler leiht dem Chor an diesem Abend ebenfalls ihre Stimme. Die Moderation übernimmt Sprecher Christian Brückner. Darüber, wer in diesem Jahr die Weihnachtsgeschichte im Stadion lesen wird, darf allerdings noch bis zum Konzerttag selbst gerätselt werden.

Im vergangenen Jahr verfolgten bereits hunderttausende Zuschauer das Event vor den heimischen Fernsehbildschirmen. Deshalb strahlt der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) laut Peter Dreckmann, Unterhaltungschef des Senders, das Adventskonzert diesmal zur „Primetime“ um 20.15 Uhr aus. Im Vorfeld will der Sender außerdem eine Dokumentation über die Vorbereitung des Kreuzchores senden. Alexander Semjow vom MDR verspricht dabei „intime und private Einblicke hinter die Kulissen des Chores“.

Fotorückblick: Das Stadion-Konzert des Kreuzchors 2017

Zum dritten Mal sang der Kreuzchor am freitagabend sein Adventskonzert im Dynamo-Stadion. Rund 25.000 Besucher waren dieses Mal mit dabei - wir haben die Fotos vom Konzerthighlight.

Zudem gibt es dieses Jahr noch zwei besondere Aktion: Zum einen verteilt der Partner Globus SB-Warenhaus Holding GmbH und Co. KG rund 15 000 Lebkuchen an die Zuschauer. Zum anderen bietet das Unternehmen PostModern allen Zuhörern spezielle Ansichtskarten aus dem Stadion – diese können dann mit Weihnachtsgrüßen versehen und direkt aus dem Stadion weltweit kostenlos verschickt werden.

Stille Nacht beim Adventskonzert des Kreuzchores

Über die Textsicherheit müssen sich die Gäste laut Kreuzkantor Roderich Kreile keine Sorgen machen: „Mitsingen kann wirklich jeder – es gibt im Stadion Leinwände, auf denen die Liedtexte eingeblendet werden“. Im Programm fänden sich außerdem auch klassische Weihnachtslieder. „Wir wissen, was das Publikum erwartet – und das auch viele Leute kommen, die eher weniger Kirchenkonzerte besuchen“. Ob sich das erfolgreiche Format noch vergrößert? „Es ist nicht ausgeschlossen, dass ich irgendwann verkünde, dass es eine Tournee gibt“, verrät Kreile augenzwinkernd.

Tickets sind ab 15 Euro unter adventskonzert.de verfügbar.

Von Annafried Schmidt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Noch 221 Nächte bis die Band Feine Sahne Fischfilet im Sommer 2019 mit ihrem eigenen Open-Air-Konzert die Bühne am Elbufer zum Beben bringen wird. Der Vorverkauf startet am 28. November 2018.

26.11.2018

Bauherren sollen bei Wohnungsbauvorhaben 30 Prozent Sozialwohnungen errichten. So sehen es Pläne von Baubürgermeister Raoul Schmidt Lamontain (Bündnis 90/Die Grünen) vor, die er jetzt vorgestellt hat.

26.11.2018

Slobodan M. und Dragan N. gehören zu einem international agierenden Roma-Clan, der sich mit sogenannten Rip-Deals erhebliche Summen ergaunerte. Sie mussten sich wegen Betrug vor dem Amtsgericht verantworten. Den Opfern, die meist Käufer oder Investoren suchen, werden Scheingeschäfte angeboten, die immer im Ausland abgewickelt werden.

26.11.2018