Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Kreativitätsgrundschule öffnet ihre Tore
Dresden Lokales Kreativitätsgrundschule öffnet ihre Tore
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:39 31.10.2018
Kreativitätsgrundschule öffnet ihre Tore – An der BIP Kreativitätsgrundschule lernen die Schüler schon ab der ersten Klasse Englisch, Französisch und Arabisch. Quelle: PR
Dresden

Am Sonnabend, dem 3. November, öffnet die BIP Kreativitätsgrundschule Dresden, Tiergartenstraße 18, ihre Türen für Interessierte und Neugierige. An diesem Samstag werden zwischen 10 und 13 Uhr neben Informationsveranstaltungen rund um das Schulkonzept und seine Umsetzung auch zahlreiche Mitmachangebote präsentiert. Schüler der zweiten Klasse schlüpfen in die Rolle des Lehrers und führen den Besuchern eine Unterrichtsstunde zum Mitmachen vor. Tanzworkshops starten um 10.30 Uhr, 11.30 Uhr und 12.30 Uhr in der Aula. Die Zusatzfächer Bildkünstlerisches Gestalten, Strategie-spiele&Schach, Programmieren, Musikalisches Gestalten und Darstellendes Spiel werden ebenso vorgestellt, wie der umfangreiche Fremdsprachenunterricht. An der BIP Kreativitätsgrundschule lernen die Schüler schon ab der ersten Klasse Englisch, Französisch und Arabisch. Kenntnisse, welche die Schüler bei mehrsprachigen Führungen gern unter Beweis stellen. Für eine Kinderbetreuung während der Informationsveranstaltungen ist gesorgt.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neurologe Kai Loewenbrück ist überzeugt: Würden Parkinson-Patienten gleichberechtigt und rechtzeitig versorgt werden, könne die Lebensqualität gesteigert und Einweisungen in Pflegeheime verhindert werden. Gemeinsam mit zwei weiteren Ärzten aus Tharandt und Meißen haben sie das erste Parkinson-Netzwerk Ostsachsens gegründet. Ein positives Beispiel gibt es bereits.

31.10.2018
Lokales Laufen für den Klimaschutz - Klimapilger machen Station in Dresden

Um ein Zeichen für nationalen und internationalen Klimaschutz zu setzen, pilgert eine Gruppe etwa 1700 Kilometer durch Deutschland und Polen. Ihr Ziel: die Weltklimakonferenz der Vereinten Nationen in Katowice. In Dresden machen die Klimapilger am 1. November Halt.

31.10.2018

Zahlreiche Dresdner haben bereits in der Nacht zu Mittwoch ihre Gruselkostüme aus dem Schrank geholt und mit dem Ball Bizarr Halloween eingeläutet. Wir haben die Bilder von dem Spektakel im Kraftwerk Mitte.

31.10.2018