Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Kostenloses Training für Menschen mit Beeinträchtigungen

Mobilität Kostenloses Training für Menschen mit Beeinträchtigungen

Der Landesverband Selbsthilfe Körperbehinderter Sachsen bietet ein Training für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste an. Diesmal ist eine Fahrt von Dresden nach Kamenz und wieder zurück vorgesehen. Das Mobilitäts-Training findet am 28. Oktober von 10 bis circa 14 Uhr statt, der Treffpunkt ist am Hauptbahnhof Dresden.

Voriger Artikel
Pegida scheitert vor Gericht - Kinderfest darf auf den Altmarkt
Nächster Artikel
Mehr Arbeit: Reduzierte Sprechzeiten in der Dresdner Waffenbehörde


Quelle: dpa

Dresden. Der Landesverband Selbsthilfe Körperbehinderter Sachsen bietet ein Training für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste an. Diesmal ist eine Fahrt von Dresden nach Kamenz und wieder zurück vorgesehen. Das Mobilitäts-Training findet am 28. Oktober von 10 bis circa 14 Uhr statt, der Treffpunkt ist am Hauptbahnhof Dresden. Das Training richtet sich an Menschen mit Beeinträchtigungen, wie etwa Rollstuhlfahrer, Blinde, Seh- und Gehbehinderte. Willkommen sind zudem Begleitpersonen und Angehörige. Das kostenlose Training vermittelt den sicheren Ein- und Ausstieg sowie das Positionieren im Zug. Eine Anmeldung bis zum 27. Oktober unter der Nummer 479 35 013 oder per E-Mail an dasse@selbsthilfenetzwerk-sachsen.de ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Von dnn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
25.11.2017 - 08:34 Uhr

Die Oberlausitzer empfangen Einheit Rudolstadt / Kamenz empfängt Wismut Gera

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.