Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Kleinstes Säugetier der Welt zieht in den Dresdner Zoo

Kleiner als eine Euro-Münze Kleinstes Säugetier der Welt zieht in den Dresdner Zoo

Im Dresdner Zoo ist ab sofort eines der kleinsten Säugetiere der Welt zu bestaunen. Die sogenannte Etruskerspitzmaus wird nicht größer als fünf Zentimeter. Die Exemplare in Dresden sind teilweise kleiner als eine 1-Euro-Münze.Drei Pärchen sind künftig in Dresden zu Hause, eines davon wird im „Zoo unter der Erde“ zu sehen sein.

Im Dresdner Zoo ist ab sofort eines der kleinsten Säugetiere der Welt zu bestaunen.

Quelle: Zoo Dresden

Dresden. Im Dresdner Zoo ist ab sofort eines der kleinsten Säugetiere der Welt zu bestaunen. Die sogenannte Etruskerspitzmaus wird nicht größer als fünf Zentimeter. Die Exemplare in Dresden sind teilweise kleiner als eine 1-Euro-Münze.Drei Pärchen sind künftig in Dresden zu Hause, eines davon wird im „Zoo unter der Erde“ zu sehen sein.

Die Tiere sind nach Angaben von Zoochef Karl-Heinz Ukena nahezu durchgehend aktiv und auf Futtersuche. Da das Herz der kleinen Mäuse bis zu 1500 Mal pro Minute schlägt, haben die Tiere einen enormen Energieverbrauch und ruhen kaum. Sie sind daher für die Besucher gut zu sehen.

Von sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
16.01.2018 - 14:59 Uhr

Die Winterpause ist langsam aber sicher auch für die Amateurkicker vorbei. In der Landesklasse beginnt das Training für die zweite Saisonhälfte.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.