Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Kirnitzschtalbahn in Dresden für alle
Dresden Lokales Kirnitzschtalbahn in Dresden für alle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:45 30.08.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Bad-Schandau

Die Kirnitzschtalbahn ist jetzt auch für Fahrgäste mit Rollstuhl nutzbar, teilte der Landesverband Selbsthilfe Körperbehinderter Sachsen e. V. mit. Unter dem Motto „ÖPNV/SPNV für alle“ hat sich die Oberelbischen Verkehrsgesellschaft Pirna-Sebnitz in Kooperation mit dem LSKS über drei Jahre hinweg bemüht, eine Lösung für gehbehinderte Fahrgäste zu finden. Am 31. August um 9 Uhr soll an der Haltestelle „Kurpark“ diese Lösung übergeben werden. Durch eine neu angelegte sowie erhöhte Haltestellenborde und vom Fahrpersonal angelegte Rampen kann nun die Bahn an den beiden Endpunkten „Kurpark Bad Schandau“ und „Lichtenhainer Wasserfall“ auch mit Rollstuhl erreicht und verlassen werden. Nachdem bereits der Bahnhof Bad Schandau und die Bahnhofsfähre Bad Schandau für mobilitätseingeschränkte Menschen erschlossen wurde, könne jetzt ein weiterer Fortschritt verzeichnet werden. Nun sollen auch die Elbfähren im Rollstuhl besser erreichbar werden. CaS

Von Carolin seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Evangelische Beratungsstelle in Radebeul - Babysprechstunde für Säuglinge und Kleinkinder

Die Evangelische Beratungsstelle in Radebeul bietet ab sofort eine Babysprechstunde für Eltern von Säuglingen und Kleinkindern an. Damit reagiert die Beratungsstelle auf Unsicherheiten junger Eltern bezüglich des speziellen Umgangs mit den Kleinsten.

30.08.2017

Nach der Sommerpause lädt die Börse Coswig zur ersten Veranstaltung der Saison. Am Freitag, dem 8. September um 20 Uhr, geben sich die Starfucker mit ihrer „Rolling-Stones-Tribute-Show“ die Ehre.

30.08.2017

Am 9. und 10. September findet der 13. Naturmarkt „Ein Markt für alle Sinne“ statt. Der Markt fällt am Sonntag mit dem „Tag des offenen Denkmals“ zusammen. Interessierte können auf dem Naturmarkt nicht nur frische Waren aus heimischen Gärten, Wäldern und Feldern probieren, sondern auch Originelles zum Dekorieren und Verschenken finden.

30.08.2017
Anzeige