Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Kinderfest mit Bambi – Kostenloses Kinder-Musical
Dresden Lokales Kinderfest mit Bambi – Kostenloses Kinder-Musical
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:11 04.11.2018
Symbolfoto. Im Musical „Bambi“ wird die berührende Geschichte vom kleinen Rehkitz Bambi erzählt. Im Unterschied zum traurigen Schluss im Original geht das Musical hier für Bambis Mama gut aus. Eltern können ihre Kinder begleiten. Quelle: picture-alliance/ dpa/dpaweb
Dresden

Am Sonnabend, 10. November, lädt die Unternehmerin Viola Klein Dresdner Kinder zum Musical „Bambi“ ein. Gemeinsam mit ihrem Unternehmen Saxonia Systems lädt Viola Klein Kinder aus sozial bedürftigen Familien von 11 bis 13.30 Uhr zum Kinder-Musical „Bambi“ in das Sarrasani-Kulturzelt im Elbepark, Am Elbepark 1, ein. Für die kostenlosen Restplätze können sich Dresden-Pass-Inhaber bis 7. November melden.

Bei der HOPE-Gala sammelte die Unternehmerin Spenden für Kinder in Südafrika. Am 10. November möchte sie den Dresdner Kindern eine Freude machen, die nicht so häufig die Gelegenheit haben, eine Kulturveranstaltung zu besuchen. Zu dem Musical-Nachmittag wurden vor allem Kinderheime und soziale Vereine eingeladen. Das Musical eignet sich für Kinder von vier bis 12 Jahren.

Interessenten können sich bis zum 7. November unter info@hopegala.de oder Telefon 0351/ 2 59 82 160 melden. Der Eintritt und das Kaffeetrinken sind frei. Der Einlass erfolgt nur nach vorher bestätigter Anmeldung.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Wochenende verwandelte sich das Messegelände in ein Kinderzimmer. Die Messe „spielraum“ gastierte in Dresden und namenhafte Hersteller waren geladen.

04.11.2018

Es wird beleuchtet, welche Auswirkungen neue Firmenansiedlungen auf Bus und Straßenbahn haben und wie es weiter verkehrstechnisch gehen soll im Dresdner Norden.

04.11.2018

Drei Kameraden der Dresdner Feuerwehr sind am ersten Novemberwochenende nach Straßburg gereist. Sie nehmen am Gedenklauf zur Erinnerung an das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren teil.

04.11.2018