Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Kind, geh doch mal ins Internet! – JugendInfoService mit neuem Internetauftritt
Dresden Lokales Kind, geh doch mal ins Internet! – JugendInfoService mit neuem Internetauftritt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:58 31.08.2018
Auf den Seiten des JugendServers finden Kinder und Jugendliche rund um die Uhr Informationen zu den verschiedensten Themen aus ihrer Lebenswelt. Quelle: dpa
Dresden

Der neue Internetauftritt des JugendInfoService ist online. Das Informationsportal für Jugendliche, Eltern und Fachkräfte ist unter jugendinfoservice.dresden.de erreichbar.

Die Website wurde an den städtischen Interauftritt www.dresden.de angepasst. Damit bietet sie nicht nur ein frisches und nutzerfreundliches Design, sondern auch verbesserte Funktionen. Neu ist eine Online-Beratung. Unter dem Motto „Auf jede Frage eine Antwort“ können sich Jugendliche anonym und kostenfrei beraten lassen. Ziel für die neue Seite waren mehr Nutzerfreundlichkeit, eine bessere Struktur und die verbesserte Abrufbarkeit auf allen mobilen Endgeräten. Auf den Seiten des JugendServers finden Kinder und Jugendliche rund um die Uhr Informationen zu den verschiedensten Themen aus ihrer Lebenswelt.

Das ElternWeb ist ebenfalls über diese Seite erreichbar. Es stellt aktuelle und nützliche Informationen für die ganze Familie bereit und gibt Anregungen für die Freizeitgestaltung von Familien.

Das FachkräftePortal bietet Informationen zu den Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit, zu Fördermöglichkeiten, zur Arbeit des Dresdner Jugendhilfeausschusses, eine Stellenbörse, Informationen aus der Jugendhilfeplanung u. v. m. Das Portal greift neben den Handlungsfelddarstellungen auch aktuelle fachliche Debatten und Entwicklungen auf.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit dem brisanten Thema „Sind die Sachsen so schlecht wie ihr Ruf?“ bietet die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung den Bürgern eine Plattform für kontroverse Diskussionen im Netz. Dabei legt die SLpB vor allem Wert auf einen sachlichen und konstruktiven Dialog zwischen den Nutzern dieses Angebots.

31.08.2018

Unter diesem Motto feiert Weißig vom 7. bis zum 9. September sein 22. Hochlandfest

31.08.2018

Roland Kaiser Fans werden sich das erste und zweite Augustwochenende 2019 bereits rot eingerahmt haben: Der Vorverkauf für das Kultevent am Elbufer startet bereits am 5. September.

31.08.2018