Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Keimzeit spielen auf der Schlössernacht – Vorverkauf startet
Dresden Lokales Keimzeit spielen auf der Schlössernacht – Vorverkauf startet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 28.05.2018
Stargäste der Dresdner Schlössernacht 2018: Die Band Keimzeit Quelle: Pr
Anzeige
Dresden

Am 21. Juli lädt die Dresdner Schlössernacht bereits zum zehnten Mal zum Flanieren, Tanzen und Genießen ein. Dann verwandeln sich die Parkanlagen von Schloss Albrechtsberg, Schloss Eckberg, Lingnerschloss und der Saloppe für eine Nacht in eine Open-Air-Kulturlandschaft mit 15 Bühnen und bieten Musik von Soul bis Rock und Latin Music. Einer der Höhepunkte ist das Keimzeit Akustik Quintett. Die Band verwendet die ungewöhnliche Instrumentenkombination aus Geige, Gitarre, Schlagzeug und Bass und poetische Texte von Norbert Leisegang.

Neben den Bands gehören auch die festliche Beleuchtung, Grill- und Getränkestände, ein Feuerwerk sowie ein Weinberg zur Schlössernacht. Auf Wegen und Plätzen sorgen Fabelwesen für eine märchenhafte Atmosphäre, ebenso wie die Fassade von Schloss Albrechtsberg, die zu später Stunde bebildert wird. Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen ab 38 Euro zuzüglich Vorverkaufs-Gebühren. An der Abendkasse beträgt der Ticketpreis 45 Euro.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem neuerlichen Gewaltausbruch in der Dresdner Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber hat der Sächsische Flüchtlingsrat die Lebensbedingungen dort kritisiert. Die Menschen seien gedrängt untergebracht und hätten keine Privatsphäre.

28.05.2018

Seit der Wahl von Donald Trump zum mächtigsten Mann der Welt ist in der Politik nichts mehr so, wie es einmal war. Ist der Mann noch normal, fragen sich viele. Ein Psychologie-Professor aus Dresden reflektiert für die DNN die lebhafte Debatte über die Persönlichkeit des Präsidenten in den Vereinigten Staaten.

30.05.2018

Das Studentenwerk Dresden und die Dresdner Studentenclubs laden vom 29. Mai bis 15. Juni wieder zum größten studentischen Kulturfest in Mitteldeutschland, den Dresdner Studententagen, ein. Drei Wochen lang werden insgesamt 30 kulturelle Veranstaltungen rund um den Campus stattfinden.

28.05.2018
Anzeige