Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Kartenverkauf für Hutball beginnt Anfang Februar
Dresden Lokales Kartenverkauf für Hutball beginnt Anfang Februar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:44 15.01.2017
Beim Hutball dreht sich alles um Kopfbedeckungen. Quelle: DNN/Archiv
Dresden

Der Kartenvorverkauf für den Hutball und die Party zum Hutball am 17. und 18. März im Parkhotel Weißer Hirsch startet in wenigen Wochen. Ab 3. Februar um 18 Uhr können die Tickets auf der Homepage der Veranstaltung erworben werden. Am Tag drauf sind die Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Die Karten für den Ball werden 49 und für die Party 39 Euro kosten.

Wie schon in den vergangenen Jahren wird bei den mittlerweile schon traditionellen Veranstaltung die bestbehüteten Paare gekürt. Den Gewinnern locken tolle Preise wie eine Kreuzfahrt mit Aida oder eine Reise nach Marrakesch.

Das Parkhotel Weißer Hirsch rief am 18. März zur 21. Auflage des legendären Ballvergnügens rund um die Kopfbedeckung.
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Dresdner Schulen und Kitas geht die Krätze um. Wie die Stadtverwaltung bestätigt, sind drei Kindergärten mit jeweils einem und eine Schule mit drei Kindern betroffen. Die Eltern und das Personal wurden informiert. Zur Schließung von Einrichtung ist es aufgrund des Ausbruches nicht gekommen.

11.01.2017

Mit ohrenbetäubendem Lärm haben osteuropäische Straßenmusiker die Anlieger und Anwohner in der Innenstadt belästigt. Jetzt hat die Stadt eine Vorlage erarbeitet, die diese Auswüchse eindämmen soll. So sollen Plätze in der Innenstadt festgelegt werden, die für Straßenkunst tabu bleiben.

11.01.2017

Fünf Dresdner Kitas können sich über einen nagelneuen Fuhrpark freuen. Die Mitarbeiter der Firma Piepenbrock erliefen beim Dresden-Marathon Spendengelder mit denen Bobby-Cars und Laufräder gekauft wurden.

11.01.2017