Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Karl Marx und die Magie des Kapitals im Gespräch
Dresden Lokales Karl Marx und die Magie des Kapitals im Gespräch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 06.11.2017
Quelle: imago/United Archives
Anzeige
Dresden

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Theorien zur Praxis“ lädt das Deutsche Hygiene-Museum am Dienstag, den 7. November zu einem philosophischen Publikumsgespräch ein. Vorgestellt wird der Denker Karl Marx unter dem Veranstaltungstitel „Die Magie des Kapitals“. Diskussionsgäste sind Dr. Patrick Eiden-Offe, Literaturwissenschaftler am Zentrum für Literaturforschung Berlin und Philipp Felsch, Professor für Geschichte der Humanwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr und der Eintritt ist frei.

Von awo

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

13 500 Kilometer Weg legten die beiden Schulfreunde Ludwig Gloger und Johann-Georg Cyffka mit dem Fahrrad zurück, um ihr Ziel in der Mongolei zu erreichen. Dafür durchquerten sie 15 Länder und erlebten zahlreiche Abenteuer.

06.11.2017

Die Dresdner SPD gedenkt am 9. November anlässlich der ersten staatlich organisierten Pogrom gegen deutsche Juden im Jahr 1938 an die Opfer der rassistischen Vernichtungspolitik im Dritten Reich.

06.11.2017

Vom 6. bis zum 10. November möchte die TU Dresden während den „Diversity Tagen“ darauf aufmerksam machen, dass es zwischen und jenseits der beiden Geschlechterkategorien Frau und Mann noch viel mehr gibt. Während der vierten Ausgabe der Aktionstage rund um die Vielfalt steht in diesem Jahr das Thema Geschlechterdiversität im Fokus.

06.11.2017
Anzeige