Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Kälteanlage in der Energieverbund-Arena Dresden läuft wieder – Eislaufen ab Mittwoch möglich
Dresden Lokales Kälteanlage in der Energieverbund-Arena Dresden läuft wieder – Eislaufen ab Mittwoch möglich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:45 09.09.2015
Quelle: Stephan Lohse

Ohne Kühlung und bei Sonne begann das Eis schnell zu schmelzen. Am Nachmittag hatte man den Fehler behoben. Laut Stadtverwaltung war der Defekt eines Leistungsschalters an einer der vier Kältemaschinen Grund für die Havarie. Der setzte zeitweise die komplette Anlage außer Betrieb.

Drei der vier Maschinen konnten am Nachmittag wieder angefahren werden, um zumindest das Eis in der Halle wieder auf Betriebstemperatur von minus 8 bis minus 10 Grad Celsius zu kühlen. Durch den zwölf Stunden andauernden Ausfall wurde vor allem die Freiluft-Eisfläche in Mitleidenschaft gezogen. Am Mittwoch 10 Uhr sollte aber auch die wieder nutzbar sein.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Karstadt bekommt einen neuen Chef - und will offenbar mehr als 20 Standorte schließen. Über beides soll am Donnerstag der Aufsichtsrat entscheiden.

09.09.2015

Wenn Fotorezeptoren im Auge nicht mehr funktionieren, verlieren Menschen unweigerlich ihr Augenlicht. Damit dies in Zukunft nicht mehr passiert, forschen Wissenschaftler des DFG-Forschungszentrums für regenerative Therapien der TU Dresden an zellbasierten Behandlungsmethoden.

09.09.2015

Derzeit findet in Dresden das 6. Umundu-Festival für nachhaltigen Konsum statt. Im Fokus steht diesmal das Motto "Das gute Leben. Was brauchen wir für unser Glück?" und die Fragen, welche Rolle der Konsum dabei spielt und wie sich unser Streben nach Glück auf eine zukunftsfähige Art gestalten lässt.

09.09.2015