Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Junge Dresdner bei MB21 prämiert
Dresden Lokales Junge Dresdner bei MB21 prämiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:16 09.09.2015
Tobias Jordan und Maximilian Kotz freuen sich über den MB21-Preis. Quelle: Ralf U. Heinrich
Anzeige

Am Abend verlieh eine Jury dann die Preise des diesjährigen Jugendmultimediawettwerbs "MB21". Zu den Hauptgewinnern gehörten die jungen Dresdner Robotiker Justus Kullmann (16), Maximilian Kotz (15) und Tobias Jordan (13) vom Kinder- und Jugendhaus "Insel". Sie errangen einen 1. Preis in der Altersklasse "11 bis 15 Jahre" mit einem Lego-Roboter, der den ungarischen Zauberwürfel in Windeseile löst. Die Juroren lobten insbesondere die kreative Lösung der Trio, die mit beschränkten technischen Mitteln zu einer Lösung kamen, der es Spaß macht zuzusehen.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 17.11.2014

Heiko Weckbrodt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gegen die Eröffnung von Primark in Dresden formiert sich Widerstand. Via Facebook rufen einige Organisationen und Einzelpersonen zum Protest am Eröffnungstag auf.

09.09.2015

Eine Dresdnerin will ein fast vergessenes Edeldruckverfahren wiederbeleben, das vor über 150 Jahren von einem Franzosen erfunden wurde und mit dem einst die DDR harte Devisen im Westen verdiente: den Lichtdruck.

09.09.2015

Seit September leitet Sandra Gockel das neu gegründete Gymnasium Süd-West mit 75 Fünftklässlern. Die Gymnasiasten werden sich in den kommenden vier Jahren eine Gorbitzer Plattenbauschule mit den Azubis der kommunalen Handelsschule teilen, bevor sie ins sanierte und neu errichtete Schulgebäude an die Bernhardstraße in die Südvorstadt ziehen.

09.09.2015
Anzeige