Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales JugendKunstschule bietet Restplätze für Ferienangebot
Dresden Lokales JugendKunstschule bietet Restplätze für Ferienangebot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 07.10.2018
In den Herbstferien-Veranstaltungen der JugendKunstschule sind noch Plätze frei. Quelle: JugendKunstschule Dresden
Dresden

Die JugendKunstschule bietet in ihren vier Niederlassungen während der schulfreien Zeit ein umfangreiches Angebot, für das es noch Restplätze gibt. Auf Schloss Albrechtsberg können Kinder und Jugendliche ab sieben Jahren am 11. oder 12. Oktober ihr Geschick beim Herbstbasteln mit Papier versuchen. Die offene Keramikwerkstatt hat am 16. Oktober für Kinder ab sieben Jahren Restplätze anzubieten. Familien mit Kindern ab sechs Jahren sind am 17. oder 18. Oktober eingeladen, in einem halbtägigen Workshop in der Keramikwerkstatt am Schloss Albrechtsberg Masken aus Ton zu modellieren.

Im Palitzschhof können noch einige Kinder und Jugendliche ab fünf Jahren am 10. Oktober Räuchermännchen aus Ton kreieren. Und am 19. Oktober dürfen junge Teilnehmer ab sieben Jahren ein eigenes Shirt oder einen Stoffbeutel nähen und verzieren. In der Kinder- und Jugendgalerie Einhorn können während der ersten Herbstferienwoche Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren am 12. Oktober mit Papier, Moosgummi, Wolle und Stoff kleine Tiere basteln. In der zweiten Herbstwoche steht nur noch der 15. Oktober mit einer speziellen Kinderstadtführung mit viel Rätselspaß um die Semperoper, den Zwinger und das Residenzschloss zur Verfügung.

Infos und Anmeldung unter Tel. 79 68 85 10 oder www.jks-dresden.de

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tempo 20 auf dem Blauen Wunder? Oder vielleicht doch eine Behelfsbrücke? Die Dresdner Grünen wollen die Bedingungen für den Radverkehr bessern, wenn das Blaue Wunder ab 2019 weiter saniert wird. Einen Maßnahmekatalog soll OB Dirk Hilbert bis Ende des Jahres vorlegen.

07.10.2018

Wegen der geplanten Entschärfung einer mutmaßlichen Fliegerbombe am 23. Oktober soll auch der Hort der Aktiven Schule epharisto an der Leipziger Straße geschlossen bleiben. Das teilt die Stadt Dresden mit und erweitert somit die Evakuierungsaktion.

07.10.2018

Um die Schulwegsicherheit zu erhöhen, lässt die Stadt Dresden in Eschdorf auf der Pirnaer Straße in Höhe der Einmündung Kirchberg eine Fußgängerampel errichten. Die Arbeiten beginnen am Montag, 8. Oktober, und sollen am Freitag, 26. Oktober, abgeschlossen werden.

07.10.2018