Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Jugend-Fotowettbewerb „Vielfalt Dresden“ ausgeschrieben
Dresden Lokales Jugend-Fotowettbewerb „Vielfalt Dresden“ ausgeschrieben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 02.02.2017
Quelle: Archiv
Anzeige
Dresden

Das Gymnasium Klotzsche schreibt einen Jugend-Fotowettbewerb zum Thema „Vielfalt Dresden“ aus. Einsendeschluss ist der 12. April. Neben Geldpreisen für die ersten drei Plätze gibt es auch einen Sonderpreis für geflüchtete Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren. Sie sollen sich ausdrücklich angesprochen fühlen, an dem Wettbewerb teilzunehmen. Die besten Aufnahmen werden in einer Wanderausstellung gezeigt. Die Schau soll im Mai, Juni im Gymnasium Klotzsche, Karl-Marx-Straße 44, eröffnet werden. Die Teilnahmebedingungen stehen im Internet auf www.gymnasium-klotzsche.de und können dort als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Hintergrund: Im vergangenen Jahr gründeten die Schülerinnen Anne Härtel und Doreen Mehner am Gymnasium ein Migrationsteam. In dieser Funktion waren sie 2016 beim Deutschen Lehrerforum in Königswinter zu Gast. Das Lehrerforum fördert die Projektidee des Jugendfotowettbewerbs mit 1000 Euro. „Ziel des Migrationsteams ist es, die Schüler auf eine bunte, heterogene, pluralistische und globalisierte Welt vorzubereiten“, heißt es. Der Jugendfotowettbewerb soll helfen, verschiedene Blickwinkel auf das Thema Vielfalt in Dresden zu werfen und zu veranschaulichen.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert holt sich zum Semperopernball 2017 viel Goldschimmer an den Tisch: durch die Ballnacht begleiten den Dresdner Bürgermeister die Volleyballerin Myrthe Schoot, der Fußballer Marco Hartmann, und die Olympioniken Steffi Kriegerstein, Tom Liebscher und Karl Schulze.

02.02.2017
Lokales Die Einzelhandelslandschaft im Wandel - Supermärkte ziehen in die Dresdner Innenstadt

Geschäfte und Läden müssen nicht vor dem Onlinehandel zittern, wenn sie ihre Stärken ausspielen. Auch die Dresdner Einzelhandelslandschaft wandelt sich spürbar: Supermärkte und Drogeriemärkte drängen in die Innenstadt, internationale Ketten suchen nach geeigneten Flächen.

02.02.2017

Unter dem Motto „Dresden. Neues entdecken“ trommelt die Dresden Marketing GmbH (DMG) mit einer neuen Broschüre für Dresden als lohnendes Städtereiseziel sowie als Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort. Das Magazin, von dem es auch eine Online-Ausgabe gibt – thematisiert ebenso aktuelle gesellschaftlichen Herausforderungen und wie die Stadt damit umgeht.

02.02.2017
Anzeige