Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Joachim Reinelt feiert Geburtstag in Dresden
Dresden Lokales Joachim Reinelt feiert Geburtstag in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 17.10.2016
Joachim Reinelt Quelle: Foto: dpa
Dresden

Der ehemalige Dresdner Bischof Joachim Reinelt feiert am Freitag seinen 80. Geburtstag in der Landeshauptstadt. Höhepunkt des Festtages wird die Heilige Messe um 18 Uhr in der Hofkirche sein, zu dem zahlreiche Bischöfe aus ganz Deutschland erscheinen werden. Mitglieder der Sächsischen Staatskapelle tragen mit Unterstützung zahlreicher Solisten zum öffentlichen Festgottesdienst die Krönungsmesse von Wolfgang Amadeus Mozart vor.

Joachim Reinelt war zwischen 1988 und 2012 der 48. Bischof des Bistums Dresden-Meißen. Zu seinen größten Herausforderung zählte die Wende 1989. Reinelt ließ zahlreiche Kirchen und Gemeindehäuser instand setzen und zum Teil neu errichten. Besonders beliebt war der ehemalige Bischof besonders wegen seiner frei gehaltenen und einprägsamen Predigten.

1936 in Schlesien geboren, siedelte Reinelt nach der Vertreibung am Ende des Zweiten Weltkrieges i die Nähe von Radeberg. Er studierte Theologie in Erfurt und kam schließlich 1966 als Kaplan an die Hofkirche, ehe er von Papst Johannes Paul II. zum Bischof ernannt wurde. Vor allem seine Volksnähe und sein unkomplizierter Umgang brachten ihn große Sympathie bei seinen Anhängern ein.

Zu seinem Geburtstag am Freitag werden Dutzende Prominente aus Kirche und Politik erwartet.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dresdnerin Verena Leister hat es geschafft, die prominent besetzte Jury der Kochshow „The Taste“ zu überzeugen und in die zweite Runde einzuziehen. Zusammen mit drei weiteren Kandidaten tritt sie im Team des Italieners Roland Trettl an. „Es ist mir eine Ehre, dass ich mit ihm zusammen kochen darf“, freut sich Leister.

18.10.2016

Tausende Menschen sindeinen Tag nach der Jubiläumskundgebung der Pegida in Dresden für Weltoffenheit und Mitmenschlichkeit auf die Straße gegangen. Wie die Demos von "Herz statt Hetze" und das Bürgerfest auf dem Neumarkt verliefen, lesen Sie im DNN-Ticker nach!

17.10.2016

Das Dresdner Rundkino hat am Montag einen riesigen Ansturm erlebt. Allerdings standen die Menschen nicht für einen Film Schlange – sie wollten dem Kino ans Inventar. Denn das Rundkino erneuert den großen Saal – und verkauft für 10 Euro das Stück die alten Kinosessel.

17.10.2016