Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Islamisches Zentrum lädt Dresdner zum Besuch ein
Dresden Lokales Islamisches Zentrum lädt Dresdner zum Besuch ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:51 03.10.2018
Das Islamische Zentrum in Dresden. Quelle: Tanja Tröger
Dresden

Zum Tag der offenen Moschee lädt das Islamische Zentrum Dresden Bürger zum Besuch ein. Das Gebetshaus am Flügelweg biete am Mittwoch (ab 9 Uhr) Führungen durchs Gebäude sowie Kaffee und Tee an, sagte der Imam der Moschee, Badr Ali. Mit der Teilnahme an der bundesweiten Veranstaltung möchte die Moscheegemeinde Vorurteile gegenüber dem Islam abbauen.

Organisiert wird der Tag der offenen Moschee unter anderem vom Zentralrat der Muslime in Deutschland. Das Motto der diesjährigen Veranstaltung lautet „Religiosität – individuell, natürlich, normal“. Bundesweit nehmen nach Angaben der Veranstalter mehr als 1000 Gebetshäuser daran teil.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der Universitätsschule in Dresden sollen ab kommendem Schuljahr neue Methoden des Lehrens und Lernens erforscht werden. Dafür gibt es jetzt einen stattlichen Sponsorenbeitrag.

03.10.2018
Lokales Grüne in Dresden trauern - Sag mir, wo die Bäume sind!

Zum „Tag des Baumes“ pflanzten die Dresdner Grünen einen Baum in der Kreuzstraße. Doch wo ist er geblieben: Seit Tagen ist der Baum verschwunden. Die Stadtverwaltung weist jede Verantwortung von sich.

03.10.2018

1893 – und zwar am 8. September – erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass, zurückzuschauen in die Geschichte Dresdens, Deutschlands und der Welt. Heute widmen wir uns dem Jahr 1971.

05.10.2018