Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Iris Berben muss Teilnahme am Semperopernball absagen – Sophia Thomalla wieder fit – Nadja Auermann erhält Orden
Dresden Lokales Iris Berben muss Teilnahme am Semperopernball absagen – Sophia Thomalla wieder fit – Nadja Auermann erhält Orden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 09.09.2015
Von Stefanie Kaune
Iris Berben musste ihre Teilnahme beim Semperopernball absagen. Quelle: dpa

Bereits am Donnerstag musste Moderatorin Sophia Thomalla einen Pressetermin absagen, weil sie mit einer Grippe im Krankenhaus behandelt wird. Und nun hat es auch die nächste Dame erwischt: Iris Berben.

Iris Berben musste ihre Teilnahme beim Semperopernball absagen. Quelle: dpa
Die Schauspielerin sollte am Freitagabend mit dem St. Georg Orden für ihr soziales Engagement und ihre Verdienste um den deutschen Film ausgezeichnet werden. Doch ihr Arzt hat nach Angaben des SemperopernBall-Vereins eine Anreise nach Dresden strikt verboten.

Entwarnung gibt es aber bei Sophia Thomalla. Wie eine Sprecherin des Balls auf Anfrage von DNN-Online erklärte, sei die Moderatorin wieder fit und habe am Freitagmorgen bereits an den ersten Proben teilgenommen. Sie werde definitiv an der Seite von Gunther Emmerlich durch den Abend führen.

Das Topmodel Nadja Auermann erhält den St. Georg Orden für soziales Engagament. Quelle: dpa

Und noch eine weitere gute Nachricht konnte der Verein am Tage des großen Balls vermelden: Das Topmodel Nadja Auermann wird ebenfalls unter den prominenten Gästen sein und neben Robert Harting, Ludwig Güttler, Wolfgang Stumph, Naomi Campbell und Macky Sall die sechste Preisträgerin des St. Georg Ordens sein. Ausgezeichnet wird sie für ihr soziales Engagement. Sie unterstützt thailändische Aids-und Tsunami-Waisen.

ste

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Ich bin gerne die Mutti für alles, so wird es nie langweilig". Und gelangweilt hat sich der junge Rezeptionist Marco Albrecht in den letzten Tagen garantiert nicht.

09.09.2015

25.000 Dresdner feierten am Montag ein beeindruckendes Fest für Weltoffenheit und Toleranz. Die Politik war anschließend parteiübergreifend bis zur AfD voll des Lobes.

09.09.2015

Nach den Studenten kritisieren jetzt auch Dozenten der Technischen Universität Dresden den Umgang von TU-Professor Werner Patzelt mit dem Bündnis Pegida.

09.09.2015